VG-Wort Pixel

Zach Braff und Donald Faison Cocktail-Rezept aus dem TV: So wird der Appletini aus "Scrubs" gemixt

scrubs Stars appletini
Zach Braff und Donald Faison mixen Appletinis
© Instagram/zachbraff
Zach Braff und Donald Faison zeigten ihren Fans auf Instagram, wie der berühmte Appletini-Cocktail aus der Sitcom "Scrubs" gemixt wird - und verbanden die Aktion mit einem guten Zweck.

Es war der Lieblingsdrink von J.D. aus der Krankenhaus-Sitcom "Scrubs": der Appletini. Der Cocktail mit Apfelgeschmack musste in der Serie immer wieder für - aus heutiger Sicht ziemlich veraltete - Gags herhalten. "Gibt's Appletini auch in hetero?", wird Hauptfigur J.D. beispielsweise gefragt. "Ja, aber so schmeckt er mir nicht", lautet die Antwort. Trotzdem ist das Getränk für "Scrubs"-Fans Kult und das wissen auch die beiden Hauptdarsteller Zach Braff und Donald Faison.

Die Schauspieler riefen in ihrem gemeinsamen Podcast und auf Instagram deshalb zu einer Challenge auf: Wenn sich mindestens 1500 Personen unter einem von ihnen angegeben Link zum Wählen für die US-Präsidentschaftswahl registrieren, versprachen sie eine kleine Cocktail-Lehrstunde. "Dann zeigen wir euch, wie man einen Appletini mixt!", hieß es. Es ist eine Methode, die momentan zahlreiche US-Stars nutzen, um Wähler gegen Trump mobil zu machen. Zum Glück für die Fans folgten sogar über 11.000 US-Amerikaner dem Aufruf - und auf Instagram gab's das versprochene Cocktail-Video.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ein Cocktail-Rezept gegen Trump

"Ich hab noch nie einen Appletini getrunken", gesteht Braff darin - und das, obwohl seine Rolle J.D. den Cocktail regelmäßig bestellte. Dann machen sich die beiden ans Werk. Für den "Scrubs"-Appletini braucht man: 45 ml Wodka, 45 ml Calvados, 15 ml Apfelkorn, 60 ml Apfelsaft, Zitrone, Eis und Cocktailkirschen zur Dekoration. Mit einem Entsafter pressen sie zunächst grüne Äpfel aus: "Wer kein so schickes Gerät zu Hause hat, kann auch einfach Apfelsaft aus dem Supermarkt nehmen", versichert Braff.

Und so geht's: Eiswürfel in einen Cocktailshaker geben, Wodka, Calvados, Apfelkorn und Saft dazu und kräftig schütteln."So wie ihr es aus Filmen kennt, wie Tom Cruise", meint Braff.  Den Mix danach durch ein Sieb ins Martini-Glas kippen - wer es richtig vornehm möchte, kühlt die Gläser davor im Eisfach. Braff und Faison pressen über dem fertigen Drink noch eine viertel Zitrone aus und garnieren das Ganze mit einer Cocktail-Kirsche - fertig. Ganz Original getreu ist der Drink jedoch nicht: "Der Appletini in der Show war nur Wasser und grüne Lebensmittelfarbe", verrät Faison.

"Ich sag das nicht nur, weil wir ihn gemacht haben: Das ist wirklich ein köstlicher Cocktail", schwärmt Braff nach dem ersten Schluck und wird dann nochmal ernst. "Bitte geht wählen, am besten so früh wie möglich!", ruft er seine Folllower auf.

sst

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker