HOME

Middleton-Trauung: Der Mann, das Kleid, die Kirche: Die Hochzeiten von Pippa und Kate

Als Brautjungfer ihrer Schwester Kate wurde Pippa Middleton 2011 berühmt. Sechs Jahre später hat sich die Britin selbst getraut. Wir machen den Vergleich: Welche Hochzeit war schöner?

Hochzeit von Pippa Middleton

Der Bräutigam

Pippa Middleton (l.) heiratete den Investmentbanker James Matthews. Er war professioneller Autorennfahrer, bevor er 2001 seine Firma Eden Rock Capital Management gründete. Die Matthews sind wie die Middletons nicht adelig, wurden aber dank geschickter Geschäfte zu Millionären. Pippas Schwester Kate angelte sich mit Prinz William die Nummer zwei der britischen Thronfolge. Nach seiner Großmutter Königin Elizabeth und seinem Vater Prinz Charles wird er eines Tages König von Großbritannien werden. James Matthews war bei der Hochzeit mit Pippa bereits 41 Jahre alt. Prinz William bei seiner Trauung mit Kate hingegen erst 28.

Vor sechs Jahren wurde sie mit einem Schlag bekannt, als sie mit einem atemberaubenden figurbetonten Kleid ihrer Schwester Kate bei deren Hochzeit mit Prinz William glatt die Schau stahl - nun stand Pippa Middleton selbst als Braut vor dem Altar. Welche Hochzeit war schöner? Wir machen den Vergleich!

Das Brautkleid

Pippa Middleton ließ sich vom britischen Designer Giles Deacon eine Spitzenrobe schneidern. Das Kleid hatte einen kleinen Kragen, einen Ausschnitt am Rücken und kurze Ärmel - so konnte Pippa ihre durchtrainierten Arme betonen. Dazu trug sie einen Schleier und die Haare nach oben gesteckt. Kate Middleton entscheid sich bei ihrer Hochzeit ebenfalls für ein britisches Label: Sie trug Alexander McQueen. Ihr Corsagenkleid mit langen Spitzenärmeln war aus Seide und hatte eine fast drei Meter lange Schleppe. Dazu trug Kate einen Schleier und ein Diadem, eine Leihgabe der Königin. Ihre Haare waren zum Chignon gefasst.

Der Bräutigam

Pippa Middleton heiratete den Investmentbanker James Matthews. Er war professioneller Autorennfahrer, bevor er 2001 seine Firma Eden Rock Capital Management gründete. Die Matthews sind wie die Middletons nicht adelig, wurden aber dank geschickter Geschäfte zu Millionären. Pippas Schwester Kate angelte sich mit Prinz William die Nummer zwei der britischen Thronfolge. Nach seiner Großmutter Königin Elizabeth und seinem Vater Prinz Charles wird er eines Tages König von Großbritannien werden. James Matthews war bei der Hochzeit mit Pippa bereits 41 Jahre alt. Prinz William bei seiner Trauung mit Kate hingegen erst 28.

Die Kirche

Pippa Middleton heiratete in der St Mark's Church im kleinen Ort Englefield. Nicht weit entfernt liegt der Wohnsitz von Familie Middleton, auf deren Anwesen die anschließende Party stattfand. Bilder von der Zeremonie gelangten nicht an die Öffentlichkeit. Die Hochzeit von William und Kate fand am 29. April 2011 in der Londoner Westminster Abbey statt und wurde in vielen Ländern im Fernsehen übertragen. Nach dem Gottesdienst gab Königin Elisabeth für 600 Personen einen Empfang. Am Abend wurden 300 Personen vom Brautpaar zum Essen im Buckingham Palast eingeladen.