Pippa Middleton

Bis zum 29. April 2011 war Philippa „Pippa“ Middleton nicht mehr als ein englisches Mädchen aus gutem Hause. Doch die Hochzeit ihrer älteren Schwester Kate Middleton machte Pippa schlagartig berühmt....
Mehr anzeigen

Artikel zu: Pippa Middleton

Bis zum 29. April 2011 war Philippa „Pippa“ Middleton nicht mehr als ein englisches Mädchen aus gutem Hause. Doch die Hochzeit ihrer älteren Schwester Kate Middleton machte Pippa schlagartig berühmt. Das liegt zum einen daran, dass Kate den britischen Prinzen William heiratete, zum anderen erregten Pippas enges Brautjungfernkleid und ihr wohlgeformter Po bei der Hochzeit reichlich Aufmerksamkeit. Seitdem ist die Britin fast so beliebt wie ihre berühmte Schwester und fester Bestandteil des britischen Königshauses. Während sich Kate jedoch streng an das höfische Protokoll halten muss, genießt Pippa ihre Freiheit. Sie versuchte sich unter anderem als Autorin und macht mit wechselnden Männerbekanntschaften von sich reden.