HOME

Verlobung mit James Matthews: In diese schwerreiche Familie will Pippa Middleton einheiraten

2011 musste sie noch die Schleppe ihrer Schwester Kate tragen, nun möchte Pippa Middleton selbst heiraten. Die 32-Jährige hat sich verlobt. Ihr Freund James Matthews ist zwar nicht adelig, aber millionenschwer, und seine Familie besitzt ein Luxushotel in der Karibik.

Pippa Middleton und James Matthews

Anfang Juli besuchten Pippa Middleton und James Matthews gemeinsam das Tennisturnier in Wimbledon

Sie ist die berühmteste Brautjungfer der Nation und könnte bald selbst vor dem Traualtar stehen: Pippa Middleton hat sich mit ihrem Freund James Matthews verlobt. Das berichtet die britische "Daily Mail". Demnach soll der 40-Jährige am vergangenen Wochenende beim gemeinsamen Ausflug im nordwestenglischen Lake District vor Pippa auf die Knie gefallen sein und ihr einen Antrag gemacht haben. Auch Papa Michael Middleton soll seinen Segen gegeben haben, eine Hochzeit könnte im kommenden Jahr stattfinden.

Verlobung von Pippa und James offiziell bestätigt

Beim Besuch einer Spendenparty am Montagabend in London war Pippa noch sichtlich bemüht, ihre linke Hand vor den Fotografen zu verbergen. Etwa um einen dicken Verlobungsklunker geheim zu halten? Inzwischen ist die Verlobung auch offiziell bestätigt. "Miss Pippa Middleton und Mr James Matthews sind glücklich mitteilten zu können, dass sie sich am Sonntag, 17. Juli, verlobt haben und im kommenden Jahr heiraten wollen", hieß es in der förmlichen Erklärung. Prinz William und Pippas Schwester Kate ließen wissen, sie seien "hocherfreut" über die Verlobung.

Pippa Middleton

Bloß nicht die linke Hand zeigen: Pippa Middleton bei einer Spendengala am Montagabend in London

Middleton und der acht Jahre ältere Hedgefonds-Manager Matthews waren bereits 2012 kurzzeitig liiert. Aber dann verliebte sich die Schwester von Herzogin Catherine in Banker Nico Jackson. Der smarte Börsenmarkler war drei Jahre der Mann an Pippas Seite - bis zur Trennung im Herbst 2015. Lange Single blieb die jüngere Middleton-Schwester allerdings nicht - sie kehrte zu James Matthews zurück. Im Mai zog Pippa mit Sack und Pack in Matthews' noble Villa im Londoner Westen, nun also die Verlobung.

Seine Vorfahren waren Minenarbeiter

Sollten Pippa Middleton und James Matthews tatsächlich heiraten, kehrt ein weiteres Stück Bürgerlichkeit in die königliche Familie ein. Matthews hat weder adelige Vorfahren, noch besitzt er einen Titel. Vermögend ist seine Familie dennoch. Matthews' Großvater schuftete noch als Minenarbeiter, sein Vater David arbeitete sich vom Kraftfahrzeugmechaniker zum Busunternehmer hoch und erwirtschaftete so Millionen.

Mitte der Neunziger übernahm er mit seiner zweiten Frau Jane das Hotel "Eden Rock" auf der Karibikinsel St Barths. Die Matthews machten aus der einst maroden Absteige eine Anlage der Superlative. Heute gehören nicht nur Pippa Middleton und ihre Familie zu den Stammgästen, sondern auch Hollywoodstars wie Uma Thurman, Penélope Cruz oder Leonardo DiCaprio schätzen die Annehmlichkeiten der Luxusherberge.

Bruder von James Matthews starb am Mount Everest

So unbeschwert das Leben der Matthews auch klingen mag, die Familie musste im Mai 1999 einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Michael Matthews, der mittlere von drei Brüdern, verunglückte beim Bergsteigen am Mount Everest tödlich. Er wurde nur 22 Jahre alt.

Spencer Matthews

Er gilt als schwarzes Schaf der Familie: Spencer Matthews

Sorgen ganz anderer Art bereitet der jüngste Matthews-Bruder, Spencer. Der 26-Jährige gilt als schwarzes Schaf der Familie und macht regelmäßig mit Frauen- und Drogengeschichten von sich reden. Im vergangenen Jahr nahm er an der britischen Variante des "Dschungelcamp" teil, wurde jedoch aus der Show geworfen, nachdem er zugab Steroide zu nehmen. Vor seinem Auftritt im TV-Urwald war Spencer Matthews 2011 in der Reality-TV-Soap "Made in Chelsea" zu sehen. Sicher kein Format, das im Buckingham Palast über die Bildschirme flimmert. Was wohl die Queen darüber denkt, dass Pippa Middleton eben jenen Spencer Matthews zum Schwager bekommen soll? Amused dürfte sie nicht sein.

jum