HOME

Kates Schwester: Pippa Middleton: So heißt ihr Baby

Vor einem Monat brachte Pippa Middleton einen kleinen Jungen zur Welt. Jetzt wurde der Name des Kindes bekannt.

James Matthews und Pippa Middleton haben ihren Sohn offenbar Arthur genannt

James Matthews und Pippa Middleton haben ihren Sohn offenbar Arthur genannt

Pippa Middleton (35) und ihr Ehemann James Matthews (43) haben ihren Sohn angeblich Arthur genannt. Das berichtete zumindest die "Mail On Sunday". Die Schwester von Herzogin Kate (36) brachte den kleinen Jungen am 15. Oktober im privaten "Lindo Wing" des St Mary's Hospitals in London zur Welt. Der Name war bislang noch nicht bekannt.

Pippa Middleton bennent Kind nach ihrem Schwager

Neben Arthur hat das Baby offenbar auch die zweiten Vornamen Michael und William. Michael ist der Name von Pippas Vater (69) und auch der Bruder ihres Mannes, der 1999 beim Bergsteigen am Mount Everest verunglückte, hieß Michael. Prinz William ist der Ehemann ihrer Schwester Kate und damit ihr Schwager.

Pippa Middleton und James Matthews heirateten im Mai 2017 in der englischen Grafschaft Berkshire - mit dabei waren auch die Kinder von Kate und Prinz William (36), Prinz George (5) und Prinzessin Charlotte (3). Mit Prinz Louis, der im April 2018 zur Welt kam, hat der kleine Arthur einen weiteren königlichen Cousin.

Royale Schwester: Was macht eigentlich Pippa?
SpotOnNews