HOME

Eva Padberg: Für Otto fallen die Hüllen

Eva Padberg lässt für den Modekonzern Otto die Hüllen fallen. Das deutsche Topmodel zeigt sich in einem Extraheft des neuen Katalogs von seiner weiblichen Seite. Und das nicht zum ersten Mal.

Das deutsche Supermodel Eva Padberg bekommt einen Ehrenplatz im neuen Otto-Katalog. Dem am 20. Dezember erscheinenden Versandhauskatalog ist ein Heft beigelegt, in dem "Evas Favoriten" zu sehen und zu bestellen sind.

Die Zusammenarbeit zwischen Padberg und dem Otto-Konzern für den Frühjahr/Sommer 2007-Katalog war nicht die erste. Bereits zum dritten Mal stand die gebürtige Thüringerin für Otto vor der Kamera.

Sportlich und feminin

Doch die Kooperation war mehr als ein Job für die 26-Jährige. Im Einhefter "Evas Favoriten" präsentiert das Model Kleidung, die ihrem ganz persönlichen Stil entspreche. Sportlich und feminin - so fühle sich Padberg wohl.

Zudem möge sie die Kleider des Otto-Katalogs deshalb besonders gern, weil der Konzern strenge Kriterien habe, was die gesundheitlichen Aspekte der Stoffe und Verarbeitung angehe.

Padberg, die zusammen mit ihren langjährigen Freund Niklas Worgt auch als Musikproduzentin tätig ist, präsentiert sich aber nicht nur in Jeans und Pulli. Besonders die Trägertops mit Spitze oder Paillettenbesatz zeigen Figur. So werden "Evas Favoriten" gerade jetzt in der kalten Jahreszeit zu einem tollen Ausblick auf den kommenden Frühling.

mb
Themen in diesem Artikel