HOME
Kendall Jenner lässt für "Vogue" die Hüllen fallen

Aufnahmen für die "Vogue"

Kendall Jenner - High Heels, Gummihandschuhe und viel nackte Haut

Supermodel Kendall Jenner zeigt sich für die italienische Modezeitschrift "Vogue" in heißen Posen. So freizügig hat man die 23-Jährige lange nicht gesehen.

Jorge González in der neuesten PETA-Kampagne

Jorge González

Splitterfasernackt für PETA

Jahresrückblick

Nackte Tatsachen

Diese Promis ließen 2018 die Hüllen fallen

Zoë Kravitz geizt nicht mit ihren Reizen

Zoë Kravitz

Darum lässt sie alle Hüllen fallen

Zeigt mutiges Engagement: Serena Williams

Gewinner des Tages

Lilly Becker, Cora Schumacher, Heidi Klum

Nach Lilly Beckers Nackt-Posting

Heidi, Cora und Co.: Auch diese Promis ließen nach dem Liebes-Aus die Hüllen fallen

Lilly Becker auf einem Event in London

Lilly Becker

Sie lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

Zum Tod der Hollywood-Legende

Bullen, Schnüffler, Freudenhäuser – die schillernde Karriere des Burt Reynolds in Bildern

NEON Logo
Besser als ein Tesla? Da sind Zweifel angebracht.

E-Mobilität

Dieses Retro-Auto soll Tesla gefährlich werden – der Hersteller ist für etwas ganz anderes bekannt

Von Gernot Kramper
Franziska Benz ziert das September-Cover der deutschen "Playboy"-Ausgabe

Franziska Benz

Sie lässt im "Playboy" alle Hüllen fallen

Aktfotografie

Sonnige Aussichten

Aktfotografie

Stairway to heaven

Mark Williams gerührt von Sieg bei Snooker-Weltmeisterschaft

Snooker

Williams lässt nach WM-Sieg die Hüllen fallen

Ohne-Hose-Tag

Hose aus und raus!

Ewan McGregor mit seiner Tochter Clara im April 2018 auf dem Tribeca Film Festival in New York

Ewan McGregor

Seine Tochter lässt die Hüllen fallen

Autofahrer aufgepasst

Achtung: Dieser fiese Tarnblitzer erwischt garantiert jeden Raser

Model Nina Agdal weiß sich in Szene zu setzen

Nina Agdal

Promi-Bild des Tages

Kattia Vides und Daniele Negroni
TV-Kritik

Dschungelcamp

Tränen, Tratsch und Fluchtgedanken - endlich!

"Adam sucht Eva"

Diese Promis lassen in der Datingshow die Hüllen fallen

Oktoberausgabe

Sarah Knappik lässt für den "Playboy" ihre Hüllen fallen

Jennifer Lawrence

"Vogue"-Jubiläum

Jennifer Lawrence lässt ihre Hüllen fallen

Im nächsten Jahr kommt der Citroën C5 Aircross auch nach Europa

Citroën C5 Aircross

Fliegender Teppeich

Fliegender Teppeich

Die Sängerin Britney Spears

Sängerin oben ohne

Britney Spears zeigt sich halbnackt auf Instagram

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.