HOME

Facebook-Managerin über Kanzlerin: Sheryl Sandberg outet sich als Merkel-Fan

Angela, Margaret, Hillary: Die Facebook-Managerin Sheryl Sandberg hat sich bei einem Besuch im Kanzleramt zu den einflussreichsten Frauen der Politik bekannt - und sich bei der Kanzlerin bedankt.

Die Facebook-Managerin Sheryl Sandberg hat sich als glühende Bewunderin von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu erkennen gegeben. "Angela Merkel ist eine tolle Frau", sagte Sandberg der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". "Ich bin ihr unglaublich dankbar. Genau wie Margaret Thatcher hat sie mein Leben verändert." Bei einem Treffen im Kanzleramt habe sie mit Merkel über Frauen, die Quote und Facebook geredet.

Sie habe ein Erinnerungsfoto von ihrer Begegnung mit Merkel geschossen, weil sie "unbedingt ein Foto von ihr und mir auf Facebook posten" wolle, sagte Sandberg der "FAS". Sie könne sich noch genau an die Wahl Merkels zur Kanzlerin erinnern. "Wir in Amerika waren sprachlos und dachten: Das ginge hier nicht! Erst kam Thatcher in Großbritannien und dann war Deutschland soweit."

Als erste Präsidentin der USA könne sie sich am besten Hillary Clinton vorstellen, sagte Sandberg. "Ich kenne keine, die für das Amt geeigneter wäre."

steh/AFP / AFP