VG-Wort Pixel

Fred Durst Hat Limp-Bizkit-Star heimlich geheiratet?

Fred Durst ist angeblich zum vierten Mal unter der Haube.
Fred Durst ist angeblich zum vierten Mal unter der Haube.
© imago images/ZUMA Wire
Hat Musiker Fred Durst seiner Partnerin Arles heimlich das Jawort gegeben? Es wäre die vierte Ehe für den Limp-Bizkit-Frontmann.

Fred Durst (51) soll heimlich geheiratet haben. Das geht angeblich aus einer Heiratsurkunde hervor, die dem US-Promiportal "TMZ" vorliegen soll. Demnach hat der Limp-Bizkit-Frontmann seiner Partnerin Arles das Jawort im Los Angeles County gegeben. Wann die Zeremonie stattgefunden haben soll, ist nicht bekannt.

Limp-Bizkit-Fans lernten Arles Durst, wie die Partnerin des Musikers nun heißen soll, erst im Mai bei einem Konzert kennen. Fred Durst holte sie für einen innigen Tanz zu "Careless Whisper" auf die Bühne, wie ein YouTube-Video zeigt. Wie lange die beiden bereits ein Paar sind, ist unklar.

Für Fred Durst wäre es die vierte Ehe. Von 2012 bis 2019 war er mit der Make-up-Artistin Kseniya Beryazina verheiratet. Zuvor führte der Musiker eine kurze Ehe mit Esther Nazarov: Die beiden waren 2009 lediglich drei Monate ein Ehepaar. Mit Rachel Tergesen, seiner ersten Ehefrau, bekam er seine Tochter Adriana (32). Die beiden waren von 1990 bis 1993 verheiratet. Sein Sohn Dallas (20) stammt aus einer weiteren Beziehung.

Sorgen um Gesundheit des Limp-Bizkit-Frontmanns

Erst kürzlich haben sich Fans Sorgen um die Gesundheit des Limp-Bizkit-Frontmanns gemacht: Mitte Juli verschob die US-amerikanische Band ihre geplante Europa-Tournee. Fred Durst müsse sich medizinischen Tests unterziehen, erklärte er in einem Video-Statement auf der offiziellen Webseite der Band.

Aus gesundheitlichen Gründen "und auf Anraten meines Arztes, eine sofortige Tournee-Pause einzulegen, müssen Limp Bizkit leider ihre Großbritannien- und Europa-Tournee 2022 verschieben", hieß es zudem auf dem offiziellen Instagram-Account der Gruppe.

SpotOnNews

Mehr zum Thema



Newsticker