HOME

"Petra Manor" in Malibu: Acht Schlafzimmer und ein Kino: In dieser luxuriösen Villa sollen Harry und Meghan nun wohnen

Harry und Meghan haben sich entschieden, ihren Wohnsitz nach Los Angeles zu verlegen. Offenbar haben sie dort auch ein neues Zuhause gefunden: eine luxuriöse Villa in Malibu.

Harry und Meghan sollen in einer Luxusvilla in Malibu wohnen

In dieser Villa in Malibu sollen Harry und Meghan mit ihrem Sohn Archie nun wohnen: Das Anwesen "Petra Manor" liegt nur etwa 1,5 Kilometer vom Strand entfernt und hat eine Wohnfläche von 1138 Quadratmetern. 

Splash News

Diese Villa kann sich sehen lassen: Sie hat acht Schlafzimmer, zehn Bäder, ein Kino, einen Pool, einen Weinkeller, einen Tennisplatz und alles, was man sich noch wünschen kann. Es gibt ein intelligentes System zur einfachen Steuerung von Musik, Licht und Klimaanlage. Und genau dieses luxuriöse Anwesen soll das neue Zuhause von Harry und Meghan sein, wie verschiedene Medien berichten. Schon vor Wochen soll sich das Paar das Anwesen angesehen und Interesse gezeigt haben.

Harry und Meghan: Neues Leben in Malibu

Ein Grund, der dafür sprechen könnte, dass Harry und Meghan sich tatsächlich für das Anwesen entschieden haben könnten: Es liegt nur etwa 30 Autominuten von dem Haus von Meghans Mutter Doria Ragland entfernt und liegt in einer gut bewachten Gemeinde in Malibu. Bisher konnte man die Villa für etwa 14.500 Dollar pro Nacht mieten. Auch Kylie Jenner hat dort bereits Urlaub gemacht. 

Quelle: "Daily Mail"

maf
Themen in diesem Artikel