VG-Wort Pixel

Olympia-Song der ARD Helene Fischer: Es gab viele Momente in ihrer Karriere, da hieß es "jetzt oder nie"

Helene Fischer
Der Song "Jetzt oder nie" stammt aus Helene Fischers Album "Rausch"
© Britta Pedersen / DPA
Am 4. Februar beginnen die Olympischen Winterspiele in Peking. Die ARD verwendet für die Berichterstattung einen Song aus Helene Fischers neuem Album "Rausch".

Helene Fischers Lied "Jetzt oder nie" ist der ARD-Song für die Olympischen Winterspiele in Peking – und die Sängerin selbst hofft auf einen Glückseffekt für die Athleten. "Ich erinnere mich an viele Momente meiner Karriere, in denen es auch für mich 'jetzt oder nie' geheißen hat. Meist habe ich mich für 'jetzt' entschieden und bin damit gut gefahren", sagte Fischer der Deutschen Presse-Agentur. "Ich hoffe, dass mein Song unseren Athletinnen und Athleten in Peking genauso viel Glück bringt, wie ich selbst mit ihm verbinde."

"Jetzt oder nie" ist auf Fischers Album "Rausch", das im Oktober veröffentlich wurde, zu hören. Das Lied werde nun die Zuschauer durch die Olympischen Winterspiele in der ARD begleiten, teilte der Sender mit. Besonders die Zeile "Jetzt oder nie, das hier wird unsere Zeit sein" beschreibe den olympischen Geist perfekt.

Helene Fischer sang schon bei der Fußball-WM 2014

Fischer passe "gut zu sportlichen Großveranstaltungen" und besitze "wahren Sportsgeist", heißt es in einer Pressemitteilung der ARD. Als Beleg führt der Sender den Auftritt der 37-Jährigen bei der WM-Siegesfeier der deutschen Fußballnationalmannschaft im Sommer 2014 an. Damals trat Fischer gemeinsam mit den Spielern auf der Fanmeile in Berlin auf und textete dafür ihren Erfolgshit "Atemlos" um.

Die Winterspiele werden am 4. Februar in Peking eröffnet und gehen bis zum 20. Februar. ARD und ZDF berichten abwechselnd von dem Sportereignis.

Helene Fischer hat erst für diesen Sommer wieder ein Konzert geplant. Am 20. August will die Sängerin auf dem Messegelände in München vor 150.000 Fans auftreten. 2023 soll es eine große Arena-Tournee mit 70 Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz geben. Der Tourauftakt soll am 21. März 2023 in Bremen stattfinden. "Tourneen waren schon immer Meilensteine in meiner Karriere, deshalb wollen wir gemeinsam mit dem Cirque du Soleil echtes Neuland betreten und euch ein Erlebnis bieten, dass es so vorher noch nicht gab", schrieb Fischer im November auf ihrem Instagram-Account.

jum/DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker