HOME

Jennifer Aniston: Neuer Busen für ihren Lover

Größere Brüste, vollere Lippen, Fettabsaugen: Jennifer Aniston ist die Beziehung mit John Mayer jede Mühe wert. Die Hollywood-Schauspielerin fürchtet offenbar, mit ihren jüngeren Kolleginnen nicht mehr mithalten zu können.

Von Sandra Reitz

Es gibt Phasen im Leben, da zählt nur der Moment. Da möchte man ihn festhalten, weil es sich wunderbar anfühlt, wie es gerade ist. Jennifer Aniston, 39, zückt beim "Hard Rock Calling"-Festival im Londoner Hyde Park pausenlos die Kamera, um Fotos von ihrem Schatz zu schießen, denn sie ist derzeit in so einer Phase. Seit sie mit dem Sänger John Mayer, 30, liiert ist, ist nichts mehr, wie es war. Und die Schauspielerin vergisst selbst ihre eiserne Disziplin, weil seine Nähe das Wichtigste ist: Jetzt unterbrach sie sogar die Aufnahmen zum Film "Marley and Me", um mit ihrem Schmuserocker-Freund für eine Woche durch Europa zu touren. Dort gab John Mayer Konzerte in Kopenhagen, Den Haag, auf dem Glastonbury Festival und in London - wo Jennifer sich wie ein Teenagerkichernd backstage tummelte und es kaum erwarten konnte, nach dem Auftritt ihres Lovers mit ihm im Taxi zu sitzen.

Jen, das Groupie?

Eine bislang unbekannte Dimension im Leben des Hollywood-Stars tut sich auf. Zwar ist bekannt, dass Jennifer Aniston ihre biologische Uhr seit geraumer Zeit so laut ticken hört, dass sie schon ihre Exfreunde Vince Vaughn oder Paul Sculfor mit ihren Babywunsch nervte und extrem klammerte. Doch nun geht die Kalifornierin noch weiter und begleitet ihren neuen Partner auf Schritt und Tritt.

In der Tat ist es ihr mit John Mayer so ernst, wie es ihr nach ihrer gescheiterten Ehe mit Brad Pitt in keiner anderen Beziehung war. Das zeigt auch die Tatsache, dass die sportliche Schauspielerin allmählich beginnt, an ihrem attraktiven Äußeren zu zweifeln. Laut dem amerikanischen "Star"-Magazin macht Jen der Altersunterschied von neun Jahren zwischen ihr und John zunehmend zu schaffen. Plötzlich nagt an ihr die Angst, für John nicht reizvoll genug zu sein. Angeblich will sie sich daher eine kostspielige Rundumerneuerung gönnen: Für schlappe 65.000 Euro will sie sich angeblich nicht nur die Brüste vergrößern, sondern auch die Lippen aufspritzen sowie Fett absaugen lassen.

Plötzlich macht ihr das Alter zu schaffen

"Zum ersten Mal in ihrem Leben befürchtet Jennifer, mit jüngeren Frauen nicht mithalten zu können", zitiert das Blatt Freunde der Schauspielerin. Und das alles nur, weil Johns Ex-Freundinnen Jessica Simpson und Jennifer Love Hewitt jünger als sie selbst und vollbusig seien. Sogar an ein Tattoo mit ihren und seinen Initialen soll Jen denken, um auf ihren sexy Musiker verruchter und wilder zu wirken.

So ganz unbegründet sind solche Überlegungen wohl nicht. Soll John doch nach seinem Gig in Kopenhagen in der Hotelbar mit einer Frau geflirtet haben, die zehn Jahre jünger war als seine Freundin. Er unterhielt sich lange mit ihr, gab ihr einen Drink aus - und bewunderte ihre Tattoos, ausgerechnet. Dabei ist der als Womanizer verschriene Sänger eigentlich gerade dabei, mit seinem Image des Herzensbrechers aufzuräumen. Im Interview mit dem "Daily Telegraph" erklärte er: "Ich habe nie jemanden betrogen, und ich habe nie etwas der Publicity wegen getan. Ich versuche immer, mir selbst treu zu bleiben und auf mein Herz zu hören." Das kann die Vorgängerin von Jennifer Aniston, Minka Kelly, bestätigen. Bevor sie von seiner neuen Liebe aus den Medien erfahren konnte, rief John sie an und sagte ihr: "Ich habe mich in eine andere verliebt, mit der es mir sehr ernst ist." Diese Ehrlichkeit rechne sie ihm hoch an, so Kelly, und sie wünsche sich sehr, dass die beiden glücklich würden.

Es sieht daher so aus, als müsste sich Jen im Augenblick keine Sorgen machen. Wie Freunde des Sängers berichten, ist John total verliebt und denkt sogar ans Heiraten. "John ist davon überzeugt, dass Jennifer seine Traumfrau ist", heißt es aus seinem Umfeld. "Für ihn hat sie die perfekte Mischung aus erotischer Ausstrahlung, Intelligenz und Humor." Angeblich plant er, nach der Tour, die ihn im Juli und August noch quer durch die Staaten führt, in Jennifers Beverly-Hills-Villa zu ziehen. Zu gern kuschelt der Rocker dort mit seiner Freundin auf der Couch, während sie Margaritas schlürfen und ihre Lieblingsserie "The Hills" schauen. Ein Makeover braucht dieses Glück nicht.