HOME

Kat von D jammert via Facebook: "Jesse James hat mich 19 Mal betrogen"

Monogamie ist nicht gerade sein Ding: TV-Star Jesse James hat nach der Ehe mit Sandra Bullock offenbar auch seine Beziehung mit Kate von D durch Untreue vermasselt. Die beschwert sich auf Facebook über stolze 19 Affären ihres Ex-Verlobten.

Fernsehmoderator und Motorrad-Unternehmer Jesse James, Ex-Mann von Schauspielerin Sandra Bullock, macht weiter von sich reden. Seine ehemalige Verlobte Kat von D teilte in einer Notiz auf ihrem Facebook-Profil mit: "Heute habe ich vom 19ten Mädchen erfahren, das ich auf die Liste derer setzen kann, mit denen Jesse mich im vergangenen Jahr betrogen hat."

"Ich weiß, ich verdiene ein dickes 'Wir haben es dir doch gesagt' von allen", so die 29-Jährige. "Ich wünschte, ich müsste nicht sagen, dass ihr alle mehr als Recht hattet." Mit James hat Kat von D offenbar vor allem Mitleid: Sie sei traurig, dass James sich immer noch "an diesem dunklen Ort" befinde, an dem die "Aufmerksamkeit von Frauen wichtiger sei, als ein guter Vater, Freund und glücklicher Mensch" zu sein. Entmutigen lässt sie sich davon aber nicht: Sie wolle nun ihr Leben weiterleben und glaube weiter an die Liebe, teilte sie weiter mit.

Die Tattoo-Künstlerin und James hatten sich im vergangenen Jahr mehrmals getrennt und wieder gefunden. Ende September gaben sie dann aber die endgültige Trennung bekannt. Für den 42-Jährigen dürfte das keine neue Erfahrung gewesen sein. James war zuvor bereits dreimal verheiratet. Erst 2010 ließ sich Sandra Bullock von ihm scheiden - nachdem sie von seinen Affären erfahren hatte.

cjf/Bang/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel