HOME

Nadja Abd el Farrag: Flammkuchen und Waffeln: Naddel kellnert jetzt

Was soll nur aus Naddel werden? Die Ex-Freundin von Dieter Bohlen kämpfte lange Zeit mit finanziellen Problemen. In einem Facebook-Video präsentiert sich Nadja Abd el Farrag nun in einem neuen Job.

Naddel

Naddel hat einen neuen Job.

Um Nadja Abd el Farrag musste man sich lange Zeit große Sorgen machen: Der Ex-Freundin von Poptitan Dieter Bohlen schien beruflich kein Erfolg beschieden zu sein. Eine Zeit lang moderierte sie, dann versuchte sie sich als Sängerin von Stimmungsmusik am Ballermann, doch nichts davon brachte ihr dauerhafte Engagements ein. Was wohl auch an ihr selbst lag: Naddel eilte der Ruf voraus, nicht sonderlich zuverlässig zu sein. Zwischenzeitlich kümmerte sich sogar der durch seine RTL-Sendung "Raus aus den Schulden" bekannte Insolvenzberater Peter Zwegat um Abd el Farrag - und biss sich an ihrer Beratungsresistenz die Zähne aus.

Doch nun scheint die 55-Jährige endlich ihre Berufung gefunden zu haben. Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte Naddel ein Video, das sie beim Servieren in einem Gartencafé im niedersächsischen Dangast zeigt. Dort arbeitet sie in einem Feriendorf als Hausdame und absolvierte eine Ausbildung zur Wellness-Masseurin.

In dem Pfingstmontag veröffentlichten Posting schreibt sie: "Ich habe doch gesagt, dass ich auch (neben anderen Tätigkeiten) eine abwechslungsreiche Tätigkeit habe. Und zack ... Ich kann auch Kellnerin in der Gastronomie machen und serviere euch Flammkuchen, Waffeln etc. - und es macht mir Spaß."

Einen schönen Pfingstmontag Abend noch💕🌸😃ich habe doch gesagt, dass ich auch (neben Massage und Kosmetik) eine...

Gepostet von Nadja Abd el Farrag am Montag, 1. Juni 2020

Der Spaß ist der gebürtigen Hamburgerin anzusehen, sie grinst wie ein Honigkuchenpferd. Und auch ihre Fans freuen sich mit ihr: Das Posting bekam fast 500 Likes, viele Anhänger beglückwünschten Naddel zu ihrem neuen Job: "Ich finde es so toll, dass du dich wieder ins Leben zurück gekämpft hast. Verdienst dein eigenes Geld und bist auf keinen Mann angewiesen", schrieb eine Userin. Eine andere schrieb: "Scheinst auf einem guten Weg zu sein. Super! Jetzt musst du nur noch deinen Hund regelmäßig bürsten. Dann ist alles gut!" 

Nadja Abd El Farrag, genannt Naddel

Naddel schrieb auf fast jeden der mehr als 100 Kommentare eine Antwort und bedankte sich artig für die vielen Glückwünsche. Ein gutes Zeichen: Die Service-Mentalität hat sie schon verinnerlicht.

Lesen Sie auch:

che