HOME

TV-Koch im ZDF: "Es geht ihm den Umständen entsprechend": Nelson Müller hatte schweren Autounfall

Ein Asthmaanfall im Auto wurde ihm zum Verhängnis: TV-Koch Nelson Müller verunglückte in Essen mit seinem Sportwagen. Der 39-Jährige zog sich Verletzungen am Arm zu.

Fernsehkoch Nelson Müller

Fernsehkoch Nelson Müller

DPA

Schockmoment für Nelson Müller: Der TV-Koch verunglückte in den frühen Morgenstunden bei einem Autounfall in Essen. Mit seinem Sportwagen fuhr der 39-Jährige gegen 4.35 Uhr frontal gegen eine Ampel. Sämtliche Airbags in dem Wagen wurden durch den Aufprall ausgelöst. Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt, auch die Ampelanlage wurde aus dem Boden gedrückt. Müller musste aus seinem Auto befreit und ins Krankenhaus gebracht werden. Er soll sich schwere Prellungen am Arm zugezogen, die Klinik inzwischen aber wieder verlassen haben.

WTVnews Essen 10. August 2018 Fernsehkoch prallt mit Porsche gegen Ampelmast in Essen Fahrer schwer verletzt ins...

Gepostet von WTVnews UG am Donnerstag, 9. August 2018

Die Managerin des Fernsehkochs bestätigte den Vorfall und sagte: "Es geht ihm den Umständen entsprechend. Er hat Glück im Unglück gehabt." Als Grund für den Unfall nannte sie einen plötzlichen Asthmaanfall des 39-Jährigen. Er habe versucht, seine Tasche mit Asthmaspray zu greifen und dabei die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Weitere Menschen wurden nicht verletzt.

Nelson Müller war auf dem Weg zu Dreharbeiten

Müller betreibt in Essen zwei Restaurants und ist auch regelmäßig im Fernsehen zu sehen, unter anderem in der ZDF-Show "Die Küchenschlacht". Dass er so früh mit dem unterwegs war, begründete seine Managerin mit Dreharbeiten. Er sei auf dem Weg zur Arbeit gewesen und habe zuvor noch etwas aus seinem Restaurant holen wollen.

Müller wurde 1979 in Ghana geboren und kam im Alter von vier Jahren nach Deutschland. Dort wuchs er bei Pflegeeltern in Stuttgart auf, die ihn später adoptierten und ihm so den deutschen Nachnamen gaben. Nach seiner Ausbildung zum Koch arbeitete er in verschiedenen Sterne-Restaurants und eröffnete 2009 sein eigenes "Schote", das im November 2011 einen Stern vom Guide Michelin verliehen bekam. Seine Karriere als Fernsehkoch begann er beim WDR, inzwischen ist er regelmäßig im ZDF zu sehen. Neben dem Kochen ist die Musik Müllers große Leidenschaft. Der 39-Jährige ist Sänger in einer Soulband.