HOME
Fernsehkoch Nelson Müller

TV-Koch im ZDF

"Es geht ihm den Umständen entsprechend": Nelson Müller hatte schweren Autounfall

Ein Asthmaanfall im Auto wurde ihm zum Verhängnis: TV-Koch Nelson Müller verunglückte in Essen mit seinem Sportwagen. Der 39-Jährige zog sich Verletzungen am Arm zu.

Autokindersitz mit Airbag: Der Maxi-Cosi Axissfix Air im Crashtest

Viele gute Modelle

Stiftung Warentest: Drei Autokindersitze sind "Mangelhaft"

Takata hat in der Airbag-Branche einen Weltmarktanteil von 20 Prozent inne

Nach Rückruf-Desaster

Japanischer Airbag-Hersteller Takata meldet Insolvenz an

Die in den Toyotas verbauten Airbags stellen ein Sicherheitsrisiko dar

Mangelhafte Airbags

Toyota ruft 2,9 Millionen Autos zurück

So eine Fahrradidylle findet man selten.

Sicherheit für Radfahrer

Immer schön breitmachen

Der japanische Zulieferer Takata hat unter dem Druck der US-Behörden einem landesweiten Rückruf zugestimmt. Takatas Airbags können unvermittelt auslösen und Teile der Metallverkleidung sprengen. Die Folge ist eine regelrechte Explosion, bei der Splitter durch den Fahrzeugraum geschleudert werden.

Es gab schon Tote

Airbag als Splitterbombe - Rückruf von 34 Millionen Autos

Laut Toyota sind insgesamt 35 Modelle betroffen, die zwischen März 2003 und November 2007 produziert wurden

Explosionsgefahr von Airbags

Toyota und Nissan rufen 6,5 Millionen Autos zurück

Blieb glücklicherweise unverletzt: Oliver Pocher

Crash in Köln

Oliver Pocher in schweren Unfall verwickelt

Das Audi-Logo im Kühlergrill des von möglichen Airbag-Problemen betroffenen Modells A4

Airbag-Probleme

Audi ruft 850.000 A4 wegen Softwarefehler zurück

Auto-Sicherheit

Das ABC der Lebensretter

Rückruf für Mercedes A-Klasse

In der A-Klasse klemmt der Airbag

Von Gernot Kramper

Defekte Airbags

Toyota und Honda rufen Millionen Autos zurück

Jahresrückblick 2011

Bilder des Jahres - April, Teil 1

Im aufgeblasenen Zustand erinnert der "Hövding" an eine Trockenhaube

Kopf-Airbag für Radfahrer

Unsichtbarer Lebensretter

30 Jahre Airbag

Lebensrettung mit dem Windbeutel

Bremsprobleme

Erneute Rückrufaktion bei Honda

Fahrerflucht

DNA-Spuren von "Böhse-Onkelz"-Sänger Russell im Unfallauto

"Böhse Onkelz"-Sänger

Spuren im Fluchtfahrzeug sollen Beweise liefern

Tipps für den digitalen Alltag

Der Airbag für den Computer

Individualisierung

Hauptsache anders

Interaktive Infografik

Airbag zum Bremsen

Zweirad-Sicherheit

Abfangen statt draufknallen

Lotto-Millionärin

Wasser statt Schampus

Neuvorstellung: Nissan Fuga

Leistungs-Sucht

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(