HOME

Sarah Connor und Diego: Sängerin und Fußballer angeblich ein Liebespaar

Nur zwei Wochen nach ihrer Trennung von Marc Terenzi hat Sarah Connor angeblich einen Neuen: Einem Zeitungsbericht zufolge sollen die Sängerin und der Bremer Fußballstar Diego ein Liebespaar sein.

Von Jens Maier

"Ja, es stimmt, die beiden haben eine Affäre", berichtet der Bremer "Weser-Report". Die Rede ist von Sarah Connor und Diego Ribas da Cunha - kurz "Diego" genannt. Die Zeitung will von der Liaison zwischen der Sängerin und dem Bremer Spielmacher aus dem Umfeld des Brasilianers erfahren haben und zitiert einen nicht namentlich genannten "Insider" und "Vertrauten".

Seit der Trennung von Ehemann Marc Terenzi sei Sarah Connor häufig in Begleitung von Diego in Bremen gesehen worden, berichtet der "Weser-Report" weiter. Demnach hätten Connor und Diego gemeinsam auf dem Bremer Volksfest "Freimarkt" gefeiert und in der Innenstadt das Lokal "Bolero" besucht.

Die Sängerin aus Delmenhorst wäre nicht die erste in der Familie, die sich mit einem Bremer Fußballspieler einlässt. Ihre ein Jahr jüngere Schwester Anna-Maria ist mit dem Finnen Pekka Lagerbloom verheiratet, der in der Saison 2003/2004 für Werder kickte und inzwischen beim Zweitligisten Alemannia Aachen unter Vertrag steht.

Management Connors dementiert

Sarah Connors Manager Florian Fischer hat den Bericht des Anzeigenblattes dementiert. Es sei eines von vielen Gerüchten, "auch an diesem ist nichts dran", sagte er zu stern.de. In einem RTL-Beitrag hatte es zuvor geheißen, Fischer selbst habe eine Affäre mit der Sängerin.

Am 1. November hatte Connor die Trennung von ihrem Ehemann Marc Terenzi öffentlich bekannt gegeben. Noch im Sommer lief beim Fernsehsender ProSieben ihre gemeinsame Dokusoap "Sarah & Marc crazy in Love", in der sie öffentlich von ihrer traumhaften Ehe schwärmten.