VG-Wort Pixel

Sarah Lombardi Zeitung zeigt Fremdgeh-Fotos - echt oder Fälschung?

Sarah Lombardi und Pietro Lombardi
In der Öffentlichkeit sind sie stets das verliebte Traumpaar: Sarah Lombardi und Ehemann Petro
© DPA
Die Fotos sind eindeutig: Sie zeigen Sarah Lombardi im Bett mit einem anderen Mann. "Da will mir jemand etwas anhängen", behauptet sie. Doch eine Fälschung ist unwahrscheinlich. Jetzt reagiert sie auf Facebook.

Sie liegen kuschelnd im Bett. Sie hat ihren Kopf auf seine Brust gelegt, er zärtlich seine Hand um sie geschlungen. Beide schauen lächelnd in die Kamera. Das Foto, das den Redaktionen des "OK"-Magazins und der "Bild"-Zeitung zugespielt wurde, zeigt Sarah Lombardi. Allerdings nicht mit ihrem Ehemann Pietro, sondern mit einem anderen Mann.

Am Freitag veröffentlichte "Bild" die pikanten Aufnahmen. Am Vormittag reagierte die 23-jährige ehemalige "DSDS"-Teilnehmerin auf die Fremdgehvorwürfe. Während Lombardi gestern noch alles abstritt und behauptete, "da will mir jemand etwas anhängen", klingt sie heute sehr viel nachdenklicher. "Wir brauchen jetzt erst einmal etwas Zeit für uns als Familie und bitten Euch deshalb um Verständnis", schreibt sie auf Facebook an ihre Fans gerichtet.

Fotos sollen Sarah Lombardi und ihren Ex-Freund zeigen

Nach Recherchen der "Bild" handelt es sich bei dem Mann auf dem Foto um Lombardis Ex-Freund Michal T. Die Zeitung veröffentlichte mehrere der Bilder, die Lombardi und ihn in kompromittierender Weise zeigen sollen. Wann sie entstanden sind ist unklar. Nach Aussagen von Experten ist eine Photoshop-Fälschung unwahrscheinlich.

Die Behauptung, es sei eine Fotomontage, hatte Ehemann Pietro Lombardi aufgebracht. Via Facebook äußerte er sich am Donnerstag zu den Vorwürfen an seine Frau. "Jaaaa !!!!!!!!!! Sarah hat einen anderen!!!!", schrieb er zunächst scherzhaft, um gleichzeitig auf ein Foto zu verweisen, das ihn und sie küssend zeigt. "Macht Euch kein Kopf", fuhr er an seine Fans gerichtet fort. "Da hat sich wohl ein Freak Zeit genommen, um gute Fotomontagen zusammen zu basteln." Eine Theorie, die sich nicht zu bestätigen scheint.

Sarah Engels und Pietro Lombardi 2011 bei "Deutschland sucht den Superstar":

Hehe.. :) <3

Ein von Pietro Lombardi (@pietrolombardi_) gepostetes Foto am

Sarah Engels und Pietro Lombardi galten als Traumpaar

Sarah und Pietro Lombardi lernten sich 2011 bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" kennen und lieben. Vor drei Jahren gaben sie sich das Jawort. Beide haben einen gemeinsamen Sohn, Alessio (1). In sozialen Medien und im Fernsehen zeigten sie sich bislang immer als glückliches und verliebtes Paar. Eine Traumbeziehung - so schien es. 

mai

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker