HOME

Liebesgeständnis: Er knallt ihr die Tür vor der Nase zu: Sophia Thomalla verrät, was sie an Loris Karius liebt

Sie hat ein klares Beuteschema und steht dazu: Sophia Thomalla hat verraten, was sie an ihrem aktuellen Freund Loris Karius mag. Damit dürfte sie auch auf Unverständnis stoßen.

Sophia Thomalla und Loris Karius

Sophia Thomalla und ihr Freund Loris Karius

Picture Alliance

Diese Frau hat ein festes Beuteschema: Sophia Thomalla steht auf echte Kerle - und macht auch keinen Hehl daraus. Seit Anfang des Jahres hat die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla einen neuen Freund. Sie ist mit dem Fußballprofi Loris Karius liiert, der aktuell bei Beşiktaş Istanbul das Tor hütet.

Was sie an dem 26-Jährigen schätzt, hat sie nun am Rande der "GQ Men of the Year Awards" verraten. "Ich bin auch so jemand, wo Loris mir die Tür vor der Nase zuknallt und er ist schon drin und Stunden später: 'Hä, wo ist Sophia eigentlich?'", sagt sie am roten Teppich. "Das ist einfach so. Und das sind immer diese Männer, die ich fasziniere."

Sophia Thomalla findet's schade

Mit anderen Worten: Sie liebt an ihrem Freund, dass er ein Macho ist. Das sei zwar eine "ausgestorbene Ära", und die meisten begrüßten, dass sie vorbei sei. "Es gibt aber auch ein, zwei Frauen die sagen: 'Tschuldigung, ich find's aber eigentlich ganz schade.'" Und eine davon ist eben Sophia Thomalla.

Tatsächlich passt Karius gut in die Reihe ihrer bisherigen Partner. So war die 30-Jährige zuvor mit Rammstein-Frontmann Till Lindemann, dem Industrial-Musiker Andy LaPlegua sowie Rocksänger Gavin Rossdale liiert. Alles Alpha-Tierchen. Genau wie Loris Karius, der als Torhüter des FC Liverpool bereits in einem Champions-League-Finale gestanden hat, dort allerdings schwer patzte.

https://www.instagram.com/sophiathomalla/?hl=de

Schon Rainhard Fendrich besang den Macho

Sophia Thomalla bleibt sich auf jeden Fall treu - und steht mit ihrer Männervorliebe ganz in der Tradition des österreichischen Liedermachers Rainhard Fendrich. Der sang bereits im Jahr 1988 eine Ode auf den wahren Mann:

Macho Macho, kannst net lernen
Macho Macho, muaß mer sei
Macho Macho sind fast immer vorn dabei

Es gibt da jedoch einen kleinen, aber feinen Unterschied: In Fendrichs Lied ist die Ironie nicht zu überhören. Sophia Thomalla meint es dagegen völlig ernst.

che