HOME

Alkoholverzicht: Sophia Thomalla hat seit zehn Wochen keinen Drink angerührt - das ist der Grund

Ist sie etwa schwanger? Seit Längerem trinkt Sophia Thomalla keinen Alkohol mehr. Nun hat sie sich erstmals zu den Gründen geäußert.

Sophia Thomalla

Sophia Thomalla trinkt keinen Alkohol mehr.

Picture Alliance

Bislang kannten wir Sophia Thomalla als feierfreudige Frau. Auf ihrem Instagram-Account zeigte sie sich gerne mal mit einem Gläschen Wein, einem Bier oder einer Kippe. Doch damit ist seit einiger Zeit Schluss. Vor fünf Wochen überraschte sie mit einem Posting, in dem sie die Öffentlichkeit erstmals über ihre Abstinenz informierte. "Ich mache für einige Monate eine Pause vom Trinken", schrieb sie am 8. August. "Ich habe seit mehr als fünf Wochen keinen Drink mehr gehabt. Wie blöd bin ich?", so ihr gewohnt selbstironischer Kommentar.

Die Mitteilung löste bei ihren Fans Spekulationen aus. Ist die Freundin von Torwart Loris Karius etwa schwanger? In einem Interview mit dem Fernsehsender RTL gab die 29-Jährige darauf nun eine direkte Antwort: "Nein, ich bin nicht schwanger", sagte sie. Für ihre freiwillige Abstinenz gebe es andere Gründe: das Alter. Sie habe gedacht, es müsse etwas passieren. "Ich bin jeden Tag ins Fitnessstudio gerannt und werde jetzt auch 30", so Thomalla. "Wahrscheinlich ist das so der erste Gedanke: Ich muss jetzt mal was machen."

Sophia Thomalla wird bald 30

Am 6. Oktober wird die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla 30. Für sie offenbar ein Datum, das sie zum Nachdenken bringt. Während viele andere junge Menschen in dem Alter noch richtig einen draufmachen und Partys feiern, als gäbe es kein Morgen, macht sich das Model Gedanken um die Zukunft. 

Dass Sophia Thomalla langweiliger wird, nur weil sie keinen Alkohol mehr trinkt, ist indes nicht zu befürchten. Die Moderatorin wird auch weiterhin mit selbstironischen Postings und provokanten Sprüchen auf sich aufmerksam machen. Auch auf freizügige Fotos dürfen sich ihre Fans weiterhin freuen.

Auch wenn der bevorstehende runde Geburtstag eine Verhaltensänderung ausgelöst hat: Angst vorm Älterwerden hat Thomalla nach eigener Aussage nicht: "Ich freue mich sehr auf die 30", sagt sie der "Bild"-Zeitung. "Alle sagen mir, es sind die schönsten Jahre zwischen 30 und 40."

Quelle: "Bild.de", RTL

che