VG-Wort Pixel

Gedenken an den Bau der Berliner Mauer vor 60 Jahren

Reste der Berliner Mauer
Reste der Berliner Mauer
© © 2021 AFP
Mit einer Gedenkfeier an der Bernauer Straße in Berlin erinnern Vertreter des Bundes und des Landes Berlin am Freitag an den Bau der Berliner Mauer vor 60 Jahren.

Mit einer Gedenkfeier an der Bernauer Straße in Berlin erinnern Vertreter des Bundes und des Landes Berlin am Freitag an den Bau der Berliner Mauer vor 60 Jahren. Hauptredner bei der zentralen Gedenkveranstaltung ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (10.00 Uhr). Danach legt er einen Kranz am Denkmal zur Erinnerung an die geteilte Stadt und die Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft nieder (11.15 Uhr). An der Gedenkfeier nimmt auch Berlins Bürgermeister Michael Müller (SPD) teil.

Am 13. August 1961 war in Berlin auf Anordnung der damaligen DDR-Führung mit dem Bau der Grenzanlagen begonnen worden, die dann 28 Jahre lang Berlin teilten. Auch die Kanzlerkandidatinnen und -kandidaten erinnern am Freitag an den Jahrestag. SPD-Kandidat Olaf Scholz besucht eine Gedenkstele in Potsdam (09.00 Uhr), Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock plant ein Pressestatement an der Bernauer Straße (12.00 Uhr), und Unionskandidat Armin Laschet (CDU) hält eine Rede bei einer Veranstaltung an der Glienicker Brücke (14.15 Uhr).

AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker