HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000102767 Also

Also, für was steht das "d" bei einer Stellenanzeige?

Xyz "sucht einen Video-Redakteur und einen Video-Volontär (w/m/d)"

(weiblich/männlich/ ??? )
Antworten (4)
Also
Also, „divers“.
dschinn
Also grundsätzlich ja nix neues...

Ich entsinne mich, dass es im Jahre 1990 eine Software beim Roten Kreuz gab, da gab es als drittes Geschlecht "Z" wie Zwitter. Heute würde man sagen, der Begriff sei negativ bedeckt und hat das bestimmt schon auf "d" geändert oder wird es ändern noch...
Wie auch immer, eine dritte Einteilung ist absolut nix neues..

...außer in den Köpfen einiger Leute..
denke mal damals war der durchschnittliche Deutsche noch nicht bereit für sowas...
Skorti
Was hat das Geschlecht denn nun mit den Tauchern zu tun?