HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 16911 Mandysan190

Angeblich sollen Dehnschrauben sehr gut für den Einsatz bei schwankenden Temperaturen sein. Warum ist das so?

Antworten (5)
Henriselw
Solchen Schrauben sind dehnbar und können so wechselnde Bedingungen und Kraftbelastungen einfach kompensieren. Maximalschwankungen gibt es natürlich auch. Insgesamt können dadurch aber Konstruktionen gemacht werden, die ansonsten, mit normalem Material, gar nicht möglich wären.
hphersel
Die meisten Dinge dehnen sich bei Wärme aus und ziehen sich bei Kälte zusammen. Das Ausmaß dieser Änderung ist je nach Material und Dicke unterschiedlich. Dehnschrauben sind so gefertigt, dass sie dieses Spiel mitmachen, auch wenn die anderen Materialien sich unterschiedlich ausdehnen. Die Dehnschraube sorgt trotzdem immer für einen festen Halt.
KonZoo
Schrauben dieser Art sind ideal für den Einsatz an Teilen bei denen je nach Temperatur eine unterschiedliche Wärmeausdehnung stattfindet, da sie durch die elastische Dehnung ihres Schafts auf die wechselnden Kraft- und Längenveränderungen eingehen können und so weniger Druck auf ihren Einsatzort ausüben wie es herkömmliche Schrauben täten.
Hannes Ziegler
Ihr Einsatz als Zylinderkopfschraube bei den Verbrennungsmotoren beantwortet die Frage eigentlich schon. Also, ähnlich wie bei einer Zugfeder haben diese Schrauben die Eigenschaft, dass sie sich unter bestimmten Bedingungen ausdehnen. Beim Einbau werden diese kontrolliert vorgedehnt, so dass die Verbindung zu den einzelnen Bauteilen immer erhalten bleibt.