HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000107240 Gast

Französich oder spanisch: Welche Fremdsprache soll ich lernen?

Ich weiß einfach nicht was mehr gesprochen wird? ich habe zwei Fremdsprachen zur Auswahl:

1) Französisch
2) Spanisch
ich würde gerne wissen was für mich sinnvoller ist...


Danke Schön :-)
Antworten (21)
Ergo
Australisch, Mensch, Du Trottel.
StechusKaktus
Kommt drauf an. Wenn du eher weltläufig bist, lerne Spanisch. Wenn du dich gerne in den Nähe aufhältst, besser Französisch. Es sprechen mehr Menschen Spanisch als Französisch.
Nach dem Krieg wurde halt auch deswegen so viel Französisch unterrichtet, damit sich die Erzfeinde D +F besser verstehen. War eine Absprache zwischen De Gaulle und Adenauer.
Lempel
Wenn du nur zwei Sprachen zur Auswahl hast, solltest du die Schule wechseln.

Eine Schule, die nicht Englisch und Mandarin lehrt, sollte vermieden werden.
Lempel
Stechus,
wo wurde denn Französisch unterrichtet?
In den britischen und amerikanischen Besatzungszonen war es Englisch, in der russischen Besatzungszone – man ahnt es schon – Russisch.
StechusKaktus
@Lempel: Als ich zur Schule ging, gab es keine Besatzungszonen im engeren Sinne mehr. Deswegen kenne ich mich mit den Gepflogenheiten in Pflegeheimen auch noch nicht so gut aus. In denke jedoch, dass es in allen Bundesländern üblich war, zuerst Englisch und dann Französisch zu lernen. Spanisch kam später.
ing793
@Lempel: flächendeckend in den Gymnasien und Gesamtschulen, zumindest in Trizonesien.
In der Mehrzahl der Fälle als zweite Fremdsprache nach Englisch, manchmal auch als erste Fremdprache.

Die Zahl der Schulen in D, die zum Abi führen und Französich weder als erste noch als zweite Fremdsprache anbieten, dürfte seeehr überschaubar sein.

Dorfdepp
Vielleicht ist es hilfreich, die Frage umzuformulieren, nämlich in: Welche Fremdsprache will ich lernen?

Wenn als Antwort kommt: "Eigentlich keine, ich muss eine Zweitsprache lernen", rate ich zu Spanisch, weil es einfacher als Französisch zu lernen ist.
dschinn
Mit Spanisch kommt man auf Malle volksnah durch, falls man sich mal aus dem Ballermanngebiet raus verirrt.
Oder alternativ mal den Jakobsweg beschreiten da in Spanien.

Mit Französich könnte man immerhin Namika kennen lernen.

Eine schwere Wahl!
LauraM
Ich glaube Spanisch wird in mehr Ländern gesprochen. Ich würde jedoch danach gehen, welche Sprache man persönlich schöner findet und lieber mag. Außerdem kann man danach gehen, in welche Länder man eher reist, also welche Sprache man auch tatsächlich sprechen wird.
Es ist schon ganz cool wenn man sich in Paris sein Essen bestellen kann. ;) Also ich hatte in der Schule und Uni Französisch - ist zwar keine leichte Sprache, aber ich finde sie sehr schön. Spanisch ist allerdings auch eine tolle Sprache, die ich auch unbedingt noch einmal lernen möchte.
Also geh mehr danach was dir besser gefällt und nicht danach was sinnvoll ist. Es muss nicht immer alles einen Sinn ergeben. ;)
wokk
Si vous vivez votre vie selon le regard des autres, vous ne vivrez jamais votre propre vie.

Franck Nicolas
Dorfdepp
Auf Spanisch hieße das ""Si vives por los ojos de los demás, nunca vivirás tu propia vida."

Aber das ist unfair, Französisch ist nun einmal schwieriger als Spanisch.
wokk
Oh ist nicht wahr. Das sprechen hier schon die kleinen Kinder. . .und fehlerlos. 😂
Dorfdepp
Nun, die wissen es eben nicht besser und können nicht anders. Bei uns heißt es: Deutsche Sprach, schwere Sprach, und trotzdem kriegen es hier fast alle hin.
Lempel
Und die es nicht können, üben in dieser WC unter der Leitung des beliebten Oberlehrers 🎓
Dorfdepp
Lempel, wir können hier alle kein Deutsch und sind dir unendlich dankbar dafür, dass du es uns beibringst.
Lempel
Ja, Dorfdepp, und wir beide zeigen es den Rüpeln hier, wie man freundlich miteinander umgeht und sich sogar für Hilfe bedankt.
Dorfdepp
Äh, es muß natürlich heißen, daß Du es uns beibringst.
Dorfdepp
Seufz!
Lempel
heissen
Finanzexperte
Komische Frage. Wofür benötigst du denn die Sprache bzw. wo hälst du dich denn mehr auf?
Spanisch wird weltweit mehr gesprochen als französisch. Wenn du allerdings ständig in Frankreich Urlaub machst, bringt die das auch nichts.
drölfi90
Sinnvoll sind beide Sprachen :) Finde aber Spanisch schöner und ist eigentlich auch gefragter!