HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 40068 Hannelore Albrecht

Hab gerade meinen ersten Sprung hinter mir und bin immer noch euphorisch! Habt ihr schon mal Skysurfing gemacht? Und wolt ihr es wieder tun?

Antworten (7)
Behrjoe
1.) Nein
2.) Nein
bh_roth
Was ist denn Skysurfing, Hase? Meinst du etwa Fallschirmspringen?
Helischer17
Das gute alte Adrenalin: Es hat noch jeden erwischt, der schon mal gesprungen ist. Deshalb wollen es auch alle, die es schon mal gemacht haben, immer wieder tun. Willkommen im Klub der Adrenalin-Junkies! Egal, ob du Skysurfer, Skydiver, Bungeejumper, Paraglider oder Drachenflieger bist: Adrenalin heißt das Zauberwort, dem kommt keiner aus!
bh_roth
@Helischer17: Scheiß was aufs Adrenalin! Ich sag dir mal, was die dazu sagen, die diese fertigen Typen, wie du anscheinend einer bist, nach oben bringen:
Niemals ohne Not aus einem intakten Flugzeug springen. Und wenn du einen Adrenalinschub brauchst - du weißt ja: Adrenalin ist braun und stinkt - dann springst du mal nicht raus und bleibst drin, und ich zeige dir, dass ich früher wieder unten bin als die Idies, die oben rausspringen. Und dann weißt du auch, warum Baumwolle rosten kann.
serefine
Wow, Terror in den Wolken, Sturzflug über Regensburg, bring die
Zombies zum kacken. :o)
jaydee
Das Sky Surfing ist eine Kombination aus Windsurfen und Fallschirmspringen. Da diese Sportart auch viele Risiken mit sich bringt, ist es eher was für Fortgeschrittene im Fallschirmspringen gedacht. Anfänger sollten damit noch langsam tun. Mit dem Brett an den Füßen ist es schwieriger und man kann den Flug nicht so genießen.
hoffeman234
Ich habe tatsächlich während meines Studiums in einer Schule für Fallschirmspringer in Norddeutschland gejobbt. Skysurfing steckte zu der Zeit noch in den Kinderschuhen. Es war ein unglaubliches Erlebnis, viel besser als der schon wahnsinnige Kick beim freien Fall bei einem "normalen" Sprung. Jedes Mal, wenn ich noch in meine alte Heimat und zu meinem damaligen Chef fahre, bettel ich ihn an, wieder Surfen zu dürfen.