HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 42543 törtchen

Ich stehe total auf Patchworkdecken! Wie kann ich die am besten selber machen? Soll ja schließlich auch wärmen.

Antworten (6)
Amos
Warme Decken gibt's auf Werbeverkaufsfahrten, Patchworkdecken kann man auf Wohltätigkeitsbasaren kaufen. Selber stricken oder nähen ist natürlich etwas Besonderes, macht Spaß und gibt einem Zufriedenheit - unter der eigenen Decke liegen!
Julinkie2
Speziell für Einsteiger gibt es drei sehr gute Bücher mit Illustrationen: "Patchwork für Einsteiger: Das 12-Projekte-Lernprogramm" von Christa Wolf, "Das große Buch von Patchwork, Quilt und Applikation: Alle Techniken - Schritt für Schritt" von Linda Seward" und "einfach patchworken: 20 farbenfrohe Projekte für den Einstieg" von Jayne Emerson. Alle für je 20 € zu bekommen.
ro_beann1
So eine Decke ist ganz einfach zu machen. Erst einmal soll man wissen, wie groß die Decke werden soll und wie groß die einzelnen Patches. Dann sucht man sich die entsprechenden Stoffstücke zusammen, am besten alle von ähnlicher Dicke, muss aber nicht. Dann kann man beginnen und ein Patch nach dem anderen zusammen zu nähen, macht sehr viel Spass.
Henrick Böhm
Also eine Anleitung für Anfänger findest Du unter http://www.burdastyle.de/trends/tipps-tricks/patchwork-decke-quilten-fuer-anfaenger_aid_2998.html. Weitere Anregungen, Bilder und Tipps gibt es auf http://www.quilt-glueck.de/html/freie_muster.html. Viel Spaß beim "Quilten"!
Gast
indem du verschiedenfarbigen kaninchen das fell über die ohren ziehst.
dasRumpelstilzchen
@serafine

Du bist aber ganz schön brutal ;)