Dorfdepp

Warum schaffen die meisten Städte es nicht, ihre Ampeln in verkehrsschwachen Zeiten abzuschalten?

Ich stehe an einer leeren Kreuzung, könnte fahren, aber die rote Ampel gebietet mir, unnütz Benzin zu verbrauchen und unnütze Abgase in die Luft zu pusten.
Frage Nummer 88324

Antworten (21)
Sockenpuppe
Also bei uns sind punkt acht alle Ampeln aus und alle Bürgersteige hochgeklappt!
Wer dannach noch draußen erwischt wird, kriegt nen Zettel nach Hause!
Dorfdepp
@ Sockenpuppe
Aber Internet dürft ihr noch, oder müsst ihr dafür in den Keller gehen?
Sockenpuppe
Ich glaub man braucht da ne extra Genehmigung und muss nachweisen, dass man keinen Fernseher hat!
bh_roth
Und da hast du Zeit, eine Frage zu stellen. Verstehe. Da, wo ich wohne, würde ich durchfahren. Aber es gibt auch die Möglichkeit, den Motor abzustellen, quasi eine menschlich kontrollierte Start-Stop-Automatik.
Du hast natürlich Recht, eine Bedarfsregelung oder abschalten wäre sinnvoller.
Sockenpuppe
Nur müsste er die Frage dann halt seinem Bürgermeister stellen!
Musca
Manche Fragen oder auch Antworten kann man hier als Neapolitaner nicht verstehen.
Dorfdepp
Ob ein Neapolitaner meine Frage versteht, ist für mich nicht maßgeblich. Wenn die Deutschen das verstehen, reicht es mir schon.
Sockenpuppe
@dorfdepp: Und wenn er dir ein Angebot macht, das du nicht ablehnen kannst?
Musca
dann bleib weiter bei Rot stehen. Kühe und Schafe bringt man zu Gehorsam, meinen Terrier und mich niemals.
Dorfdepp
@ Sockenpuppe
Wenn die Mafia meine Strafzettel zahlt, fahre ich auch über rote Ampeln. Das mit den Punkten in Flensburg müssten sie allerdings auch regeln.
Dorfdepp
@ Musca
Ja. Du bist der Größte. Wir neigen uns in Ehrfurcht vor dir und deinem Terrier (Kicher, lach, brüll).
Sockenpuppe
Ist das in Neapel eigentlich die Camorra, oder die Cosa Nostra?
Sockenpuppe
Hab nachgeschaut: Es ist die Camorra! Die Cosa Nostra ist aus Sizilien!
Musca
von mir aus lebt doch weiter in eurer limitierten Welt
Dorfdepp
Limitiert? Wer hat denn den Limes gebaut?
netter_fahrer
Weil das auf Kosten der Sicherheit geht: Klick!
Dorfdepp
@ netter_fahrer
Das soll also heißen, dass man den Autofahrern nicht zutraut, eigenverantwortlich über eine Kreuzung zu fahren und man sie deswegen gängeln muss? Das wäre traurig und entspricht m.E. nicht der Wirklichkeit. Chaoten und Rowdys fahren nachts gerne auch mal bei Rot über eine Ampel, das habe ich selbst schon gesehen, aber dem Gros der Autofahrer traue ich schon zu, ohne Ampeln im Verkehr zurechtzukommen. Wer das nicht kann, sollte lieber mit dem Bus oder Taxi fahren.
bh_roth
@netter_fahrer: Ich traue nur Statistiken und Umfragen, die ich selbst gefälscht habe. Ich erinnere mich an eine ähnliche Umfrage zu dem Gewinn an Sicherheit bei (2) hochgesetzten Bremsleuchten, die man eine Zeit lang als Zubehör kaufen konnte. Diese Umfrage war von Hella bezahlt worden.
Ich zweifel dieses Ergebnis an. Jeder Autofahrer ist (oder sollte) in der Lage, eine Kreuzung, die Verkehrszeichen-geregelt ist, ohne Probleme zu überqueren. Vielleicht ist man nur abgestumpft oder verwöhnt, weil in Städten alles prima mit Ampeln geregelt ist. Es müsste nach dieser Umfrage ja dann in ländlichen Gebieten viel mehr Unfälle geben, weil dort keine Ampeln sind?!
bh_roth
B.T.W.: Die 5-Antwortenregel schein nicht mehr existent zu sein.
Dorfdepp
@ bh_roth
Ist mir auch aufgefallen, aber ich habe die Klappe gehalten, um keine schlafenden Hunde zu wecken.
hphersel
@ Musca: Bist Du Dir sicher, dass Dein Terrier nicht Dich dahingehend erzogen hat, dass er in Deiner Gegenwart alles tun und lassen darf, was er will? Ich für mich und meinen Hund bin jedenfalls ehrlich genug, zu sagen: In manchen Dingen hat mein Hund mich SEHR GUT erzogen! Bist Du sicher, dass das bei Dir nicht der Fall ist? ;-)