HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 5181 Tanja29

warum wird man in der schufa mit dem wohnviertel verglichen??

habe im april die selbstauskunft beantragt.und wurde in einer kategori als zahlungs unwürdig bezeichnet.habe bei der schufa angerufen.der sagte das man mit gleichgesinnten in einen topf gesteckt wird.er meinte man könne dies mit auto vergleichen zwegs unfällen.wie kann das sein das mein persöhnlicher schufa eintrag mit der allgemeinheit bzw wohnviertel verglichen wird.ich hab doch einen ganz anderen charakter wie zb mein nachbar.kann das wirklich so sein
lg tanja
Antworten (9)
Crataegus
ich habe zwar noch nie davon gehört, aber es könnte sein, die haben mit bestimmten wohnvierteln erfahrungen gesammelt, dass dort viele kreditnehmer, zahlungsunwillige und säumige zahler leben.sie scheren damit tatsächlich alle menschen über einen kamm, das ist ganz klar vorurteilsbeladen.keine ahnung, ob man etwas dagegen unternehmen kann. vielleicht mal die zuständige verbraucherzentrale über solche art praxis informieren.
wurzelkitt
In das Scoring der Schufa fliesst auch die Wohngegend ein. Ist halt so.
Tanja29
ich finde nicht das dies halt so ist. ich finde dies eine bodenlose frechheit.die schufa soll was persöhnliches sein und dann wird man mit anderen in einen sack gesteckt super.
d2i7r8k
Du kannst ja in eine bessere Gegend umziehen. Wenn man einen BMW fährt, hat man schnell den Ruf als rücksichtsloser Raser. Wenn man in einer asozialen Gegend wohnt, ist das genauso.
Tanja29
kannst mir ja das geld dazu geben dann ziehe ich gern in ein viertel wo nur reiche wohnen. da wo wir wohnen ist es kein asoziales viertel. das war mal vor 20 jahren.
d2i7r8k
OK, das mit der asozialen Gegend nehme ich mal zurück. Aber scheinbar hast Du viele Nachbarn, die nicht in Geld baden. Es ist tatsächlich ein Problem, da braucht man z.B. einen Kredit, um aus einer aus Schufasicht schlechten Gegend wegzuziehen und dann bekommt man es gerade deshalb nicht.
Musca
Meine Tochter arbeitet in einer Bank. Sie erzählte, es sei schon auffällig, das in einer Filiale in einem bestimmten Stadtviertel, in dem nicht gerade die betuchtesten Wohnen, auffällig viele Kontopfändungen zu verzeichnen sind. Die Schufa nimmt das tatsächlich als Kriterium, genauso wie häufiger Arbeitsplatzwechsel und häufige kündigungen. Aber wie sagte einst Bob Dylan:" man muss schon verdammt ehrlich sein, um außerhalb der Gesellschaft zu stehen".
mirkuss
Negativer Schufaeintrag ist nicht gleich negativer Schufaeintrag. Es kommt ja auch drauf an, weswegen man einen Eintrag hat und das kann schon wegen Ratenzahlungsverträgen zum Beispiel für Möbel sein, die aber brav abbezahlt wurden.
Daher ist es in der Tat schon möglich, einen Kredit trotz negativer Schufa zu bekommen.
Eine gute Zusammenfassung, was dabei zu beachten ist, findest Du hier:

Aktuelle und seriöse Kredite trotz Schufa
20Freiheit15
Das ist durchaus nicht ganz ungewöhnlich. Und so fies es auch klingt, es ist auch relativ effektiv. Wie sagt man immer "gleich und gleich gesellt sich gern". Wenn man sich das ganze mal als Kurve vorstellt, wird man sicher feststellen, dass der Großteil eines Wohnviertels ein recht ähnliches Verhältnis zu Geld hat. Klar wird es Ausreißer geben, sowohl nach unten als nach oben, aber das ist eine recht effektive Maßnahme einen schnellen Eindruck über eine Person zu bekommen.
Es gab auch schon die Idee, Facebook zur Erstellung des Schufa-Scores zu nutzen. Auch hier würde die Wahrscheinlichkeit des Zahlunsausfalls mittels des Freundeskreises errechnet.