HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 25579 Noahh24

Was ist ein traditionelles Weihnachtsessen in Estland?

Antworten (4)
CaroDeLuxx
Das Essen zu Weihnachten sieht dort etwas anders aus alls bei uns. Traditionell gibt es Blutwurst mit Sauerkraut. Wer Blutwurst nicht mag, nimmt halt Schweinefleisch. Das benutzte Geschirr und das restliche Essen bleibt über Nacht auf dem Tisch stehen. Das ist nicht Faulheit, sondern Tradition. Angeblich kehren die Seelen der Toten in das Haus ihrer Verwandten zurück.
Herr_Schneiderle2
Bevor das Essen in diesem Nachbarland von Litauen und Lettland gemeinsam an der Tafel eingenommen wird, ist es Tradition, auf den Friedhof zu gehen und der Vorfahren zu gedenken. Als Festmahl selbst zählt anschließend dann Sauerkraut und dazu Blutwurst. Einige Esten gehen an Weihnachten sogar in die Sauna.
DerOttifant
Traditionell isst man Blutwurst mit Sülze, Bratenfleisch mit Kartoffeln und Kohlgemüse. Dazu reicht man Brot. Vor dem gemeinsamen Essen, an dem die gesamte Familie teilnimmt, gehen alle in die Sauna. Das Weihnachtsfest wird in Estland sehr lustig gefeiert.
Gast
die tradition, benutztes geschirr stehen zu lassen, beobachte ich zunehmend auch in deutschland, und zwar ganzjährig. sie scheint sich also westwärts auszubreiten.