HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21754 Artmidt24

Was ist für die Urlaubszeit die beste Hausüberwachung? Aufmerksame Nachbarn oder doch eine Alarmanlage oder so?

Antworten (11)
Frank_stein325
Am besten beides! Nachbarn sind zwar schön und gut, schlafen aber auch mal oder sind nicht zu Hause. Eine Alarmanlage ist zwar ständig in Betrieb, kann aber ausgeschaltet oder umgangen werden. Beides zusammen ist dann schon wieder ein ganzes Stück sicherer und schreckt die meisten Einbrecher sicherlich ab.
SchlawinerWitzel
Um eine gellende Alarmanlage kümmert sich spätestens nach zwei Fehlalarmen kein Mensch mehr.
Helga Schwarz
wachsame nachbarn oder housesitter halte ich immer noch für die beste prävention, denn eine alarmanlage allein verhindert noch keinen einbruch. dann müsste man die anlage schon mit einem sicherheitsdienst koppeln, der dann in null komma nichts vor ort ist. aber das kostet.
köhlle_398
Ich bin der Meinung, dass geübte Einbrecher fast jede Alarmanlage überlisten können. Deshalb halte ich es für richtiger, das Haus bewohnt aussehen zu lassen. Beispielsweise sollten also regelmäßig Lichter im Haus an- und abgestellt und Rollos rauf- und runtergefahren werden. Deswegen wäre es nicht schlecht, einen Nachbarn mit diesen Aufgaben zu beauftragen.
schmidtchen
Ich finde auch, das Haus sollte bewohnt aussehen, damit Einbrecher es erst gar nicht näher ins Visier nehmen. Ich finde aber auch, dass amn des denNAchbarn nicht alleine aufbrummen kann, alle paar Tage Blumen gießen ist schon genug und dabei eventuell die Jalousien ein bisschenn bewegen. Für die Tage zwischendurch empfiehlt sich ein TV-Simulator.
bh_roth
schmitdchen, wenn du weiterhin alte Fragen hervorholst, die keine Sau mehr interessieren, wirst du dir hier sehr schnell Freunde machen. Außer vielleicht der Döspaddel bumms. Der mag sowas.
Amos
Lieber bh: es gab schon Schlimmeres!
Bumms
Siehst du @schmidtchen wie eine kleine handvoll Pöbler hier agiert? Auf meine Person wurde vor kurzem sogar ein Bombenattentat vorgeschlagen.
Dorfdepp
@ Bumms
Du tust mir wirklich leid. Ich muss mich auch öfters vor Bombenattentaten in Acht nehmen, meistens von Sexbomben.
moonlady123456
Zum Thema Hund:
Ich hatte dann mal einen Kampfhundmix, der fraß alle anderen Hunde, aber als Wachhund taugte Toby Null, der hätte dem Einbrecher noch die Taschelampe gehalten....
bh_roth
Woher wusste ich wohl, dass unser Döspaddel sofort reagiert, wenn ich über Schmidtchen schimpfe? Sehr offensichtlich und durchsichtig. Genau deshalb habe ich diesen Versuchsballon gestartet. Und? Volltreffer.