HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 35751 kybeer2

Was würdet ihr eher empfehlen: einen elektronischen Algenvernichter oder ein Algenmittel?

Antworten (5)
antwortomat
Für was denn? Aquarium, Teich, Regentonne?
bh_roth
Pool?
Mattis Mayer
Bei einem Algen-mittel, vernichtet man die Algen ohne die Fische oder die anderen Pflanzen zu schädigen.Aber man sollt immer daran denken, es ist und bleibt immer Chemie.Bei einem Elektronischen Algenvernichter hat man zwar keine Chemie, aber der ist in den meisten Fällen auch teurer und verbraucht zu dem Strom. Man sollte also das für und wieder für sich selber abwägen, was einem mehr zusagt.
Adrieidel44
Der elektronische Algenvernichter arbeitet dauerhaft und hat einen bzw. mehrere entscheidende Vorteile gegenüber den chemischen Algenvernichtern. Erst einmal, beide Arten sind, bei richtiger Anwendung, ungefährlich für Mensch und Tier/Fisch. Die Gefahr einer Überdosierung ist bei einem chemischen Algenvernichter eher gegeben, als bei einem Elektronischen. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei einem Elektronischen Algenvernichter nicht das lästige Entfernen der abgestorbenen Algen aus dem Filter vorgenommen werden muss.
inge-zauber3
Ich würde zu einem elektronischen Algenvernichter greifen,das belastet die Umwelt weniger.
Allerdings ist da die Gefahr größer, das die Algen schneller wieder nachwachsen.
Dennoch darf man nicht ausser acht lassen das ein Algenmittel auch andere organische Lebewesen zerstören die für den Biologischen ablauf der Pflanzenwelt wichtig sind.
Das Algenmittel geht auch in den Boden und da greift es dann auch nochmal zu.