HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 20194 IsaSchi23

Welche Hengstnamen sind typisch für Kaltblüter? Welche findet Ihr cool?

Antworten (11)
hphersel
Je nach Rasse sind bestimmte Konventionen bei der Namensgebung einzuhalten. mal muss der Name mit dem gleichen Buchstaben des Vaters beginnen, mal mit dem der Mutter, mal müssen alle tiere eines Jahrganges den gleichen Anfangsbuchstaben haben... informiere Dich bei dem für die Züchtung Deiner Kaltblutrasse zuständigen Verband, welche Regeln dort gelten. Dann können wir weitersehen...
Gast
Percy, Mustafa, Massimo, Etienne, Giovanni, Santiago, Severin
Ambull
Hab zwei Shirewallache, die heißen Lanzelot und Galahad.

Passend finde ich auch noch Freeman, Braveheart, Parsifal, Arthos, Mordred, Gawain oder Ivanhoe.
Gast
Highspeed, Heraklit, Zeus, Euronymus, Poseidon, Prince, Alessandro
Musca
Ich hatte mal das "Vergnügen" auf einem Kaltblutwallach zu reiten, sein Name war Satan, er versuchte wann immer es ging, meine Beine an irgendwelchen Hindernissen zu Paniermehl zu verarbeiten, sprich: sein Name war sein Programm
Bellicosa
Die Frage an sich ist schon der Hammer! "Coole" Namen für
Kaltblüter! Wahrscheinlich kommt demnächst die Anfrage nach
"warmen" Namen für Warmblüter,oder??
Gast
Phoenix, Johnboy, Santana, MacKenzie, MacIntosh, Diabolo, Chavez, Ariel, James
Nico Brandt
Die Zeit, in der Kaltlbuthengste altdeutsche Männernamen hatten, sind glücklicherweise vorbei. Heute gibt es Namen wie Tom Thyreon, Erlander oder Flemming. Typische Namen gibt es nicht, schließlich soll der Hengstname besonders sein, da er immer wieder im Pedigree auftaucht.
beNNy2
Ein biblischer oder nordischer Männername könnte interessant klingen, würde schließlich Kraft und Macht ausdrücken - zu einem Hengst passend. Eine Liste mit passenden Namen gibt es hier, solltest du dir anschauen: http://www.island-pony.de/www/namen-hengst.html. Avaldi fände ich cool.
SkAchim23
Gerade bei den Kaltblütern fällt mir auf, dass sich doch sehr viele altdeutsche Namen oder Namen von Gestalten aus der Sagenwelt und der Mythologie im Pedigree tummeln, wie z. B. Arthus/Arthur, Adalbert. Ich habe sogar schon einen armen Hengst gesehen, der auf den Namen Wastl hörte. ;) Gut gefallen mir persönlich englische oder französische Namen für Hengste, wie z. B. Luidor.