Schließen
Menü
Leoni Dietrich

Welcher Hosenschnitt bietet sich an, wenn man etwas fülliger ist? Ich würde gern meine weiblichen Rundungen etwas kaschieren.

Frage Nummer 23111

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Gertrud1959
Da eignet sich ein gerader Schnitt. Dadurch wirken die Beine schlank und die Proportionen stimmen. Bei ausgestellten Hosen oder zu engen wirkt die Figur gedrungen und man wirkt breiter. Der Sitz sollte etwas höher sein, damit die Hüfte weich umspielt und nichts gequetscht wird. Darüber kann man alles anziehen. Sollte nur nicht hauteng anliegen, sondern die Figur umspielen.
Hannelore Albrecht
Ich als Frau würde dir direkt eine Hüfthose abraten - das wollen nämlich viele stabile Frauen nicht wahrhaben das es denen nicht steht. Ich Würde mich an deiner Stelle für einen Hohen Bund und an einer geraden Beinform halten. Was auch immer noch wichtig ist sind die Popotaschen - da muss aber jeder für sich entscheiden was einem selbst gefällt. Viel spass beim Shoppen :-)
Amely Berger
Ich würde dir eine Hose mit möglichst geradem Schnitt oder Bootcut Schnitt empfehlen. Diese Hosen verlängern das Bein optisch. Dann würde ich darauf achten, dass das Bein schön lang geschnitten ist, bei amerikanischen Größen kann man die Länge ja seperat auswählen, da einfach eine Nummer länger enhmen - das streckt! ;-)