HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 49200 Non-Blonde

wie ist das app-angebot bei windows phones inzwischen?

ist das immer noch so weit hinter äpfeln und androiden zurück?
Antworten (7)
Non-Blonde
hoppla, gar keine antworten. keine windows user hier, oder was?
hphersel
Wenn Du Dir die Angebote für Windows-Phone-Apps auf der Windoes-Phone-Seite ansiehst und diese einfach mal grob mit dem Angebot für Androidvergleichst, wirst Du sehr schnell sehen, dass es für Android noch immer wesentlich mehr Apps gibt als für Windows. So wie Windows seinerzeit fast die Entwicklung des Intenet verschlafen hatte und erst recht spät mit dem Internet Explorer ankam, so versuchen sie erst jetzt recht spät, mobile Apps am Markt zu platzieren. Die anderen Anbieter haben den Markt aber schon länger entdeckt und da einen großen Vorsprung, den sie wohl auch behalten werden, wenn sie sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen...
bh_roth
Keine Antwort auf deine Frage ist doch die Antwort schlechthin! Dieses Desinteresse an deiner Frage zeigt, welche Rolle Windows auf Smartphones (derzeit) spielt: Keine.
Oder wolltest du nur eine Diskussion anzetteln?
Samsung hat jetzt einen (erfolgversprechenden) Versuch gestartet, Windows auf Mobil zu beschleunigen, indem sie ein Smartphone mit dem Betriebssystem von Windows auf den Markt gebracht haben. Und da beinahe alles, was Samsung auf den Smartphonemarkt wirft, für einen reißenden Absatz sorgt, wird es sicher spannend, wie sich das entwickelt.
Allerdings wird es erfahrungsgemäß noch Jahre dauern, bis das Angebot an Apps für Windows auch nur annähernd die Qualität und Quantität von Apple Apps oder Android erreicht.
Also derzeit - zumindest für mich - kein Grund, von IOS oder Android wegzugehen.
Non-Blonde
ich finde das neue lumix sehr schick, und überlege, darauf umzusteigen. fotofunktion soll super sein. klar habe ich schon bei den apps geblättert, aber echte erfahrungen sind doch immer mehr wert, ist das nicht so im leben?
bh_roth
Lumix? Ist das der Fotoapparat von Panasonic mit integriertem Smartphone? Aber der ist nicht mit Windows, sondern mit Android.
Non-Blonde
sry lumia natürlich. nokia. die schweden. äh, finnen. ex-marktführer, ihr erinnert euch?
bh_roth
Ich habe mir mal die Lumina-Reihe angeschaut, und ich muss sagen, ich kann dich verstehen. Es sind schicke Geräte, mit interessanten technischen Eigenschaften. Ich persönlich bin ja Samsung-(extrem-)Nutzer, aber das muss nicht unbedingt so bleiben. Im Moment hilft mir jedoch eine schicke Hülle nicht, wenn ich die mir lieb gewonnenen Apps nicht auch bei Windows finde, und überall nur zu lesen bekomme: "für Android und Apple". Das wäre frustrierend, und mir definitiv keine 350 Euro wert. Wirklich schade, dass so ein ehemaliger Riese so eine Entwicklung verschlafen hat.
Mal sehen, wie es weiter geht.