HOME
Frage Nummer 16962 MeisterGunni7

Wie verhindere ich am besten, wenn ich Fliesen bohren möchte, dass die Fliese kaputt geht?

Antworten (10)
Guzzista
Nimm einen Körner und körne die Fliese an. Dann nimmst Du einen ViDia-Bohrer uns bohrst ohne Schlag durch die Fliese.
mongopapa
Klebe ein Stück Tesakrepp auf die Stelle, wo du bohren willst. Bei mir hat´s funktioniert.
Vorsichtig sein muss du natürlich dennoch.
netter_fahrer
Wenn man nicht das Loch in eine Fuge bohren kann, dann die Bohrstelle mir rauem Krepp abkleben, ohne Schlagbohreinstellung langsam und mit sanftem Druck anbohren, nur mittlere Drehzahlen und einen Keramikbohrer nehmen. Ist nicht schwer, wenn man mit Gefühl arbeitet!
Timämer1975
Man sollte - wenn man denn überhaupt bohren muss - so vorsichtig wie nur irgend möglich vorgehen. Erst mal die zu bearbeitende Stelle markieren, dann den kleinsten Bohrer auswählen, auf eine niedrige Drehzahl stellen und langsam ansetzen, durchdrücken.
Moritz Hofmann
Das ist nicht ganz so einfach, man muß mit viel Gefühl vorgehen. Am besten übst du vorher an einer Einzelfliese, die du z.B. im Kaller klebst. Ansonsten brauchst du einen feinen Keramikbohrer und diesen solltest du vorher ein wenig mit Wasser anfeuchten - Viel Erfolg!
fussiOle10
Generell würde ich dir eher empfehlen, nicht in Fliesen sondern lediglich in Fugen zu bohren. Falls du Mieter bist, erspart dir das beim Auszug unnötigen Ärger mit dem Vermieter. Wenn du dennoch die Fliese bevorzugst, klebe am besten die gewünschte Stelle erst einmal ab, So verhindert man das Zerspringen der Fliese recht gut.
SimonKatze
Du kannst die Fliesen nass machen. Das hilft. Ansonsten kannst du einen Fliesenschneider benutzen. Diesen findest du im Fliesenschneider Test.

Lg
Dodel
SimonKatze, du bist ein blödes Arschloch.
bh_roth
SimonKatze, du Werbeschlampe, seit wann hilft ein Fliesenschneider, wenn ich ein Loch in eine Fliese bohren will? Kann man damit ein 6 mm Loch schneiden?
Swan
SimonKatze,
ich entschuldige mich für das schlechte Benehmen von Dodel – der gar keine wirkliche Person ist – und für bh_roth, der seit 12 Jahren keinen Sex hatte, und jede Frau als Schlampe bezeichnet.

Es ist sehr einfach, in eine Fliese ein Loch zu bohren.
Dazu benötigt man nur einen 12-Volt Staberder.
Ansetzen, bohr und fertig.

Man kann mit dem Staberder auch die Wand anstreichen, den Rasen mähen und das Auto waschen. Allerdings Fliesen schneiden kann man damit nicht. Daher vielen Dank für deinen hilfreichen Beitrag.