HOME
“Crime-Podcast
Staffel 2

Podcast "Spurensuche": Folge 5: Der Feind in meinem Bett – Rechtsmedizinerin verhilft Gewaltopfern zu ihrem Recht

Im stern-Crime-Podcast "Spurensuche" erzählen Ermittler und Spezialisten von ihren spannendsten Fällen. Folge 5 der neuen Staffel: Rechtsmedizinerin Saskia Etzold berichtet von notleidenden Menschen, die zu ihr kommen.

Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken? Im stern-Crime-Podcast "Spurensuche" helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Crime-Redaktionsleiter Giuseppe Di Grazia und seine Kollegen Silke Müller und Bernd Volland treffen für die zweite Staffel des Podcasts die besten Experten Deutschlands, die über ihre spannendsten Fälle und die speziellen Herausforderungen ihres Berufes erzählen. 

"Spurensuche" Folge 2-5 mit Saskia Etzold

Für die fünfte Folge der zweiten Staffel sprach Crime-Reporterin Silke Müller mit Saskia Etzold, der stellvertretenden ärztlichen Leiterin der Gewaltschutzambulanz der Charité. In Deutschland versucht jeden Tag ein Mann, seine Partnerin zu töten. Jeden dritten Tag stirbt eine Frau durch häusliche Gewalt. Mehr als 100 Menschen pro Monat suchen Hilfe in der Gewaltschutzambulanz. Bei fast der Hälfte waren Partner oder Ex-Partner die Täter. Die Rechtsmedizinerin und ihr Team sind keine Erste-Hilfe-Stelle, sondern sie beraten Gewaltopfer und dokumentieren ihre Verletzungen so, dass die Belege vor Gericht als Beweise gelten.

"Die Idee für den Podcast entstand, weil die Experten-Interviews und die Rubrik 'Der Spezialist' bei stern Crime zu den beliebtesten und am meisten gelesenen Artikeln gehören", sagt Redaktionsleiter Di Grazia. "Mit 'Spurensuche' möchten wir die Erkenntnisse und Erfahrungen der Ermittler und Spezialisten noch erlebbarer machen." 

"Spurensuche" erscheint immer freitags bei stern.de, stern Crime PLUS, AudioNow, iTunes und Spotify. Viel Spaß beim Hören!