VG-Wort Pixel

Virales TikTok-Video Jugendliche erkunden Strand mit Geocaching-App – und machen grausige Entdeckung

Sehen Sie im Video: Jugendliche entdecken Koffer voller Leichenteile am Strand in Seattle - die Polizei findet danach weitere.


Entsetzlicher Fund an einem Strand in Seattle: Jugendliche im US-Bundesstaat Washington finden einen schwarzen Koffer. Er wurde möglicherweise angespült.


Randonautica, eine Geocaching-App, die automatisch Koordinaten erzeugt, damit User ihre Umgebung erkunden können, führt die Gruppe an diesen Ort.


Die US-Amerikaner öffnen den Koffer und bemerken sofort einen faulen Geruch.


Filmer: "Es stinkt!"


Im Koffer steckt ein schwarzer Müllsack. Die Teenager vermuten bereits einen kriminellen Hintergrund:


Filmer: "Sie ruft die Polizei, damit wir erfahren, ob es wirklich eine Leiche oder nur verdorbenes Essen ist."


Die Beamten bestätigen vor Ort, dass es sich um Leichenteile handelt, und finden mehrere Koffer in der Nähe mit ähnlichem Inhalt.


Die Identität der Toten und die Anzahl der möglicherweise beteiligten Leichen sind noch unbekannt.


"Es handelt sich nach wie vor um eine aktive und laufende Untersuchung." – Seattle Police.


Das Video der Entdeckung verbreitet sich rasant in den sozialen Netzwerken und verzeichnet über 16 Millionen Abrufe auf TikTok.


Der Urheber kommentiert den Fall so: "Etwas ist passiert, dass mein Leben verändert hat."
Mehr
Ein virales TikTok-Video zeigt Teenager, die an einem Strand in Seattle einen Koffer mit Leichenteilen entdecken. Die Polizei bestätigt, dass menschliche Überreste gefunden wurden. Die Teenager benutzten eine Geocaching-App, die sie zufällig an den Ort schickte.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker