VG-Wort Pixel

Video Von der Leyen: Gasspeicher in Europa zu 80 Prozent gefüllt

STORY: HINWEIS: Dieser Beitrag wird ohne Sprechertext gesendet. O-Ton Ursula von der Leyen, EU-Kommissionspräsidentin: "Wir haben die gemeinsamen Speicher verabredet. Wir sind jetzt bei 80 % im Durchschnitt Speicherfüllstand in Europa. Das ist schneller erreicht als erwartet. Wir hatten das eigentlich erst in zwei Monaten erwartet. Wir haben intensiv daran gearbeitet, unsere Abhängigkeit vom russischen Gas loszuwerden, indem wir andere Anbieter, uns um andere Anbieter kümmern. Inzwischen liefert Norwegen mehr Gas nach Europa als Russland. Die USA liefern sehr viel Flüssiggas, Gas nach Europa. Aber das alles reicht nicht.....Das zweite Element, was wichtig ist, ist, dass wir dafür sorgen, dass wir die überbordenden Gewinne, die die Stromerzeuger heute haben, mit denen sie niemals gerechnet haben und die sie auch gar nicht so schnell reinvestieren können, dass wir die teilweise abschöpfen, um gezielt kleine Einkommen und vulnerable Unternehmen zu unterstützen in diesen Zeiten des teuren Stroms. Und der dritte Punkt ist: Ich bin der festen Überzeugung, dass es jetzt Zeit ist für einen Preisdeckel auf russischem Pipelinegas nach Europa."
Mehr
Die Gasspeicher in Europa sind nach Angaben von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen mit einem Stand von mittlerweile 80 Prozent rascher gefüllt als geplant.

Mehr zum Thema

Newsticker