VG-Wort Pixel

Schock auf Autobahn Großbrand ausgelöst: Tanklaster mit Flüssiggas verunglückt

Horrorszenario auf einer Autobahn zwischen Peking und Harbin. Ein umgekippter Flüssigerdgas-Transporter fängt Feuer - drei Fahrzeuge werden binnen Sekunden von den Flammen eingeschlossen. Zwei Menschen mit Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht. Flüssigerdgas wird vor allem als Treibstoff für Schiffe verwendet. Die Substanz ist hochentzündlich - besonders bei Austritt aus dem Transportbehälter. Die Rauchschwaden waren kilometerweit zu sehen, die Autobahn musste vorübergehend gesperrt werden.
Mehr
Horrorszenario auf einer Autobahn zwischen Peking und Harbin. Ein umgekippter Tanklaster, beladen mit Flüssigerdgas, sorgt für einen Großbrand. Zwei Personen werden ins Krankenhaus eingeliefert.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker