VG-Wort Pixel

Kamera-Experiment Ist dieser Mann ein Ex-Knacki oder Millionär?

Was passiert, wenn man sechs Fotografen einen Mann fotografieren lässt, jeder von ihnen jedoch einen anderen Hintergrund über ihn erfährt?


Dieses Experiment nahm sich der australische Ableger des Kameraherstellers Canon vor. 


Michael, eigentlich Schauspieler, gibt vor Rettungsschwimmer, Hellseher, Millionär, Fischer, trockener Alkoholiker sowie ein ehemaliger Gefängnisinsasse zu sein.


Wie sehr seine Geschichten die Bilder beeinflussen, ist bei Youtube zu sehen.


Die Message des Ganzen: Ein Bild ist stärker beeinflusst von den Vorstellungen der Person, die hinter der Kamera steht, als von dem, was tatsächlich vor ihr liegt. 


Ein inszeniertes Experiment, dass bei den Youtube-Usern gut ankommt. Mehr als 2,5 Millionen Klicks innerhalb weniger Tage hat das Video schon erzielt.
Mehr

Sechs verschiedene Persönlichkeiten: Die soll dieser Mann besitzen - zumindest glauben das sechs verschiedene Fotografen, die den Mann prompt sehr unterschiedlich ablichten.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker