VG-Wort Pixel

Skurriles Naturspektakel "Eis-Tsunami" überrollt Promenade am Niagara River

Es sieht aus wie eine Art "Eis-Tsunami". Starker Wind schiebt Eismassen aus dem Niagara River an Land. Wie ein Deich türmt sich das angespülte Eis am Ufer auf. Der Mann, der das Naturspektakel filmt, ist völlig aus dem Häuschen.


"Oh mein Gott! Ich kann es nicht glauben, ich habe es."


Die Aufnahmen entstehen im kanadischen Fort Erie – in der Nähe der weltberühmten Niagarafälle. Das kanadische Umweltministerium warnte am Sonntag in der Region vor Böen zwischen 100 und 110 Stundenkilometern. Außerdem forderte die Polizei die Bevölkerung zur Vorsicht im Straßenverkehr auf. Bei solch einem skurrilen Naturphänomen ist es sicher ratsam, Parkplätze in Ufernähe zu meiden.
Mehr
Es sind beeindruckende Bilder aus Kanada. In der Nähe der weltberühmten Niagarafälle schieben sich gewaltige Eismassen an Land. Der Kameramann kann kaum glauben, was sich vor seinen Augen abspielt. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker