VG-Wort Pixel

Alaska Elch-Mama und ihr Kalb stolpern beim Überqueren der Straße – direkt vor ein Polizeiauto

Anchorage, Alaska: Eine Kollision mit einer Elch-Mama und ihrem Kalb kann in letzter Sekunde verhindert werden.


Dank der schnellen Reaktion eines Polizisten.


Die Dashcam eines Polizeiwagens dokumentiert den Beinahe-Unfall auf der Autobahn.


Beide Tiere überqueren die Straße – doch stürzen vor Schreck auf den letzten Metern.


Der US-Cop kann seinen Wagen gerade noch abbremsen.


Auch die Autofahrer in der Gegenrichtung reagieren vorbildlich. So können die beiden Waldbewohner unversehrt davonkommen.


Trotz Zäunen und speziellen Unterführungen sind Zusammenstöße mit Elchen Alltag in Alaska. Hunderte der Tiere verunglücken jedes Jahr im Straßenverkehr.


Auch für Menschen können solche Unfälle lebensgefährlich werden: Im nördlichsten US-Bundesstaat werden dabei jährlich rund zehn Fahrer schwer verletzt und es gibt ein bis zwei Todesfälle. 
Mehr
Zusammenstöße mit Elchen sind in Alaska an der Tagesordnung. Dank der schnellen Reaktion eines Polizisten kann aber dieser Zusammenprall verhindert werden. Die Dashcam des Polizeiwagens dokumentiert den Beinahe-Crash.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker