VG-Wort Pixel

Tierschützer suchen Vierbeiner Hochwasser in Bayern: Fluten reißen Hund mit

Im hessischen Lohfelden lassen Unwetter und starke Regenfalle den Fluss Losse ansteigen. 


Ein Bewohner filmt das Hochwasser und sichtet dabei einen Hund, der von den Fluten mitgerissen wird.


Der Tierschutzverein "Hand und Pfote" postet das Video auf Facebook und bittet freiwillige Helfer darum, in der Gegend nach dem Tier zu suchen.


Polizei und Feuerwehr seien aufgrund des Unterwetters anderweitig eingebunden, heißt es in der Mitteilung.


Noch ist unklar, ob der Vierbeiner noch lebt und zu wem das Tier gehört.


Hinweise können an Hand und Pfote Lohfelden e.V. geschickt werden.
Mehr
Schwere Regenfälle haben zahlreiche Bäche in Nordhessen zum Überlaufen gebracht. Auch die Losse in Lohfelden steigt an. Ein Bewohner filmt dort das Hochwasser und sichtet dabei offenbar einen Hund im Fluss. Ein lokaler Tierschutzverein bittet um Hilfe, den Vierbeiner zu finden.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker