VG-Wort Pixel

Gefährliche Begegnung Bären mit Schneemobilen jagen – keine besonders gute Idee

Es ist eine leichtsinnige und gefährliche Aktion. Auf der russischen Insel Paramuschir jagen Männer einen Bären mit ihren Schneemobilen. Das Tier flieht durch die verschneite Landschaft der Kurilen-Insel. Berichten zufolge wollen die Männer den Bären aus der Nähe ihres Camps vertreiben. Doch der Bär hat genug: Er richtet sich auf, schlägt zu  - und das Video endet. Was mit dem Bären und den Männern passiert, bleibt unklar. Der WWF empfiehlt, die Begegnung mit den scheuen Tieren zu meiden. Wer weniger als zehn bis 20 Meter Abstand einhält, kann als Bedrohung aufgefasst werden – und einen Bären zum Angriff bewegen.
Mehr
Es ist eine leichtsinnige Aktion. Auf der russischen Insel Paramuschir jagen Männer einen Bären mit ihren Schneemobilen. Dass das Raubtier irgendwann genug haben könnte, damit rechnen die Blitzmerker nicht.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker