HOME

45 Millionen Euro für "Blue Moon": Chinese kauft teuersten Diamanten der Welt - für seine siebenjährige Tochter

Für 45 Millionen Euro ersteigerte ein Geschäftsmann aus China den "Blue Moon", einen extrem seltenen blauen Diamanten. Den weltweit größten rosafarbenen Diamanten kaufte er gleich dazu.

Der für 45 Millionen Euro versteigerte blaue Rekord-Diamant gehört jetzt einem Geschäftsmann aus Hongkong

Der für 45 Millionen Euro versteigerte blaue Rekord-Diamant gehört jetzt einem Geschäftsmann aus Hongkong

Für die Rekordpreise von 48,4 Millionen und 28,5 Millionen Dollar (45 und 26,6 Millionen Euro) hat der Hongkonger Milliardär Joseph Lau binnen zwei Tage einen blauen und einen rosafarbenen Diamanten ersteigert - für seine siebenjährige Tochter Josephine. Lau benannte die beiden Hochkaräter sofort nach seiner Tochter, wie seine Sprecherin am Donnerstag bekanntgab. Der blaue Edelstein ist nun der teuerste je versteigerte Diamant der Welt.

Nach Angaben von Sotheby's Juwelenexperte David Bennett brach die Auktion des "Blue Moon" in Genf am Mittwochabend gleich mehrere Rekorde: Demnach ist der in einen Ring gefasste blaue Diamant der weltweit teuerste Diamant und das teuerste Juwel, das jemals auf einer Auktion versteigert wurde - zudem erzielte er den höchsten Preis pro Karat, der je bei Auktionen für einen Diamanten dieser Art gezahlt wurde. Am Dienstagabend hatte bereits der weltweit größte rosafarbene Diamant bei Sotheby's Konkurrent Christie's einen Rekordpreis erzielt.

Hochkaräter wechseln den Namen

Nach seiner erfolgreichen Geschenke-Shoppingtour für seine kleine Tochter benannte Lau die beiden Steine sofort um in "Blue Moon of Josephine" und "Sweet Josephine", wie seine Sprecherin in Hongkong bestätigte. Es ist nicht das erste Mal, dass der 64-jährige Immobilientycoon seinen kleinen Schatz mit Hochkarätigem überrascht: 2009 kaufte er ihr für 9,5 Millionen Dollar einen anderen blauen Diamanten und nannte ihn "Star of Josephine".

Der größte rosafarbene Diamant im sogenannten Cushion-Schliff

Der 16,08 Karat schwere rosa Stein, für den der chinesische Geschäftsmann den Zuschlag bekam, ist nach Angaben des Auktionshauses der größte rosafarbene Diamant im sogenannten Cushion-Schliff

Örtlichen Medienberichten zufolge ist die Siebenjährige die gemeinsame Tochter von Lau und seiner Freundin Chan Hoi-wan. Er hat noch weitere Kinder mit seiner früheren Frau Bo Wing-kam und seiner langjährigen Partnerin Yvonne Lui.

Sean Connery verkauft ebenfalls Diamanten

Im  März 2014 war der Hongkonger Milliardär in Macau zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden, weil er in der Hoffnung auf ein Grundstücksgeschäft einen ehemaligen Minister bestochen hatte. Da aber die beiden chinesischen Sonderverwaltungszonen kein Auslieferungsabkommen haben, wird Lau die Strafe vermutlich niemals absitzen müssen.

Großen Anklang beim Publikum fanden bei der Sotheby's-Auktion am Mittwoch auch zwei viel unscheinbarere Schmuckstücke: Ein in einen Anhänger eingearbeiteter rosa-orangefarbener Diamant und ein Diamantring, die beide von Bond-Darsteller Sean Connery zum Verkauf angeboten wurden. Mit 3,38 Millionen und 200.000 Dollar übertraf ihre Versteigerung die Erwartungen.

ivi / AFP