HOME

England: Aktivisten sabotieren Jagd - Reiterin verprügelt Tierschützer mit Gerte

Die traditionelle Fuchsjagd ist in England seit Jahren verboten, inzwischen jagen Hunde und Reiter einer künstlichen Fährte hinterher. Doch Tierschützer glauben das nicht. Als Aktivisten eine Jagd stören, rastet eine Reiterin aus.

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Papua-Neuguinea
Polizei räumt australisches Flüchtlingscamp auf Manus

Themen in diesem Artikel