HOME

Fürst-Pückler-Park teilweise überflutet: Neiße-Hochwasser erreicht UNESCO-Welterbe

Im sächsischen Bad Muskau ist durch das Neiße-Hochwasser ein Teil des berühmten Fürst-Pückler-Parks überflutet worden. Das Schloss in dem zum UNESCO-Welterbe zählenden Park wurde durch Sandsäcke geschützt. Es war dem Sprecher zufolge aber zunächst nicht abzusehen, ob diese Schutzmaßnahmen ausreichen.

Die Hochwasserwelle der Neiße hat auf dem Weg nach Norden Bad Muskau erreicht. Das teilte das Landeshochwasserzentrum in Dresden am Montagvormittag mit. Sprecherin Karin Bernhardt sagte der Nachrichtenagentur DAPD, die Welle sei noch etwas abgeflacht, komme aber zügig voran. Bedroht ist in Bad Muskau auch der Fürst-Pückler-Park, der auf der UNESCO-Liste des Welterbes steht. Am Mittag wurden die ersten Flächen nach Angaben von Beobachtern überschwemmt. Der Park "läuft schon voll", bestätigte ein Sprecher des Katastrophenschutzstabes um 12:43 Uhr.

Andreas Johne vom Katastrophenschutzstab des Landkreises Görlitz sagte dem DAPD, das etwas erhöht in dem Park liegende Schloss und die Stadt seien mit Sandsäcken gesichert worden. "Wir hoffen, dass wenigstens dort möglichst wenig Schaden entsteht."

Hunderte Helfer hatten zuvor mehr als 10.000 Sandsäcke gegen die Fluten aufgestapelt. Vorsorglich wurden rund 100 Menschen aus dem Ortsteil Sagar in Sicherheit gebracht, weil befürchtet wurde, dass dort ein Deich bricht und Häuser überflutet werden könnten.

Unterdessen bereitet sich Brandenburg auf das nahende Hochwasser vor. Bedroht waren zunächst vor allem Orte an der Neiße in Südbrandenburg. Auch an der Oder, in die bei Ratzdorf die Neiße mündet, sollen die Pegel steigen. "Große Sorge bereitet uns auch die Spree", sagte der Präsident des Landesumweltamtes, Matthias Freude.

Dort werden nach starken Niederschlägen der vergangenen Tage Pegelstände vorhergesagt, wie es sie seit 1981 nicht mehr gegeben hat. Allerdings hofft der Krisenstab, den Zufluss in die Spree über die Talsperre Spremberg etwas regulieren zu können, damit die Pegel weniger schnell steigen. Am Staudamm war in den vergangenen Wochen für Bauarbeiten Wasser abgelassen worden. "Das gibt jetzt die Chance, die Hochwasserwelle für zwei bis drei Tage zwischenzuspeichern", erläuterte Freude.

Für Spree und Neiße soll spätestens Dienstagmorgen die höchste Alarmstufe 4 ausgerufen werden. Damit käme die Flut wegen großflächiger Überflutungen in Sachsen langsamer als zunächst erwartet. Nach Spremberg, Forst und Guben an der polnischen Grenze wurden bereits Zehntausende Sandsäcke gebracht.

In Ostsachsen beginnen die Aufräumarbeiten

Während die Menschen in Bad Muskau und weiter nördlich in Brandenburg noch bangen mussten, ging das Hochwasser in Ostsachsen bereits deutlich zurück. Vielerorts konnten die Menschen in ihre Häuser zurückkehren. Dort begannen die Aufräumarbeiten. In Görlitz funktioniert seit dem Vormittag auch die Trinkwasserversorgung wieder, die teilweise zusammengebrochen war.

Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich rechnet mit massiven Schäden durch das Hochwasser in Sachsen und stellte den Betroffenen Hilfen auf unkompliziertem Weg in Aussicht. Zugleich dringt er auf Aufklärung, wie es zum Bruch der Staumauer in Polen kommen konnte. Eine Staumauer müsse eigentlich so sicher sein, dass dies nicht passiere, erklärte er. Polnische und deutsche Experten sollen in den nächsten Tagen die Mauer untersuchen, um die Gründe für den Bruch herauszufinden.

APN/AFP
Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg