VG-Wort Pixel

Unglaubliche Rettung im Golf von Mexiko 15 Stunden lang im Wasser: Mann fällt von Kreuzfahrtschiff und wird gerettet

Sehen Sie im Video: 15 Stunden lang im Wasser – Mann fällt von Kreuzfahrtschiff und wird gerettet.


Die US-Küstenwache hat im Golf von Mexiko einen 28-Jährigen gerettet, der von einem Kreuzfahrtschiff gefallen war – der Mann hatte sich vermutlich 15 Stunden lang über Wasser gehalten. Der Passagier war das letzte Mal am Mittwoch in einer Bar an Bord der Carnival Valor gesehen worden. Am Morgen darauf wurde er als vermisst gemeldet. Die Küstenwache startete eine großangelegte Suchaktion. Nach sechs Stunden wurde der Mann gefunden und gerettet, er war unterkühlt und stand unter Schock. Die Küstenwache spricht von einem „Thanksgiving-Wunder". Es ist unklar, unter welchen Umständen der Mann über Bord ging, sein Zustand ist stabil.
Mehr
Ein 28-Jähriger war von einem Kreuzfahrtschiff im Golf von Mexiko gefallen – nach 15 Stunden im Wasser wurde der Mann von der US-Küstenwache gefunden. Die Helfer sprechen von einem "Thanksgiving-Wunder".

Mehr zum Thema

Newsticker