HOME

Terroranschläge in Paris: Die Welt leuchtet in Blau-Weiß-Rot

Sidney, Río de Janeiro, New York - die Metropolen dieser Welt solidarisieren sich mit Paris und tragen die französische Tricolore. Die bekanntesten Wahrzeichen erleuchten in den Nationalfarben Blau, Weiß und Rot.

Das Brandenburger Tor wird in Berlin nach den Terroranschlägen von Paris in den französischen Nationalfarben angestrahlt

Das Brandenburger Tor wird in Berlin nach den Terroranschlägen von Paris in den französischen Nationalfarben angestrahlt

Bei fast zeitgleichen Anschlägen an sechs verschiedenen Orten sind in Paris mindestens 129 Menschen getötet worden. Zu den Angriffen am Freitagabend bekannte sich die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS). Politiker aus der ganzen Welt haben Frankreich ihre Solidarität erklärt. Von den USA bis zum Iran, von Russland bis Saudi-Arabien verurteilten Staaten die Welle der Gewalt. Die Anschläge seien "nicht nur ein Anschlag auf Paris", sondern "ein Anschlag auf die ganze Menschheit und unsere universellen Werte", erklärte US-Präsident Barack Obama. Die Antenne des One World Trade Center in New York, der CN-Turm in Toronto oder die Oper von Sydney  - überall in der Welt erleuchten die Wahrzeichen in den Farben der französischen Tricolore.

Berlin trauert mit Paris mit

Am Abend hüllte sich auch das Brandenburger Tor in den französischen Nationalfarben Blau, Weiß und Rot. Vor der französischen Botschaft im Herzen Berlins legen Menschen den ganzen Tag über Blumen und Kerzen ab. Auch die Kanzlerin kommt vorbei. Die Fahnen wehen auf halbmast, die Gedanken sind in Paris.

Das Opera House in Sidney setzt ein Zeichen gegen den islamistischen Terror.

Cristo Redentor bekennt Farbe. Die monumentale Christusstatue im Süden von Rio de Janeiro erstrahlt in französischen Nationalfarben.

San Francisco und New York bekunden Anteilnahme

Das Rathaus von San Francisco zeigt sich ebenfalls in der Tricolore.

In New York hüllte sich neben dem Freedom Tower auch das Empire State Building in Blau, Weiß und Rot.

Auch in Kanada leuchtet die französische Trikolore

Der Fernsehturm von Toronto ragt wie ein Mahnmal in den nächtlichen Himmel.

< script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8">

.

Auch in Asien herrscht Trauer

Das Taipei Financial Center in Taiwan wird zu einem 508 Meter hohen Symbol gegen den Terror.

Das Convention Centre in Dublin gehüllt in prächtiges Farbenspiel.

Auch Las Vegas solidarisiert isch mit Frankreich. Das Riesenrad auf dem Las Vegas Strip leuchtet in Blau-Weiß-Rot.

ivi