HOME
Adam Schiff

US-Demokrat: "Deutliche Fortschritte" bei Untersuchung zu Amtsenthebungsverfahren

Donald Trump und Boris Johnson gefährden die Demokratie

Egomanie vs. Demokratie

Trump und Johnson brechen alle Regeln – wie wehrhaft ist die Demokratie?

Donald Trump macht eine abweisende Geste

Amtsenthebungs-Verfahren

Warum Trumps Total-Blockade verfassungswidrig ist - und er trotzdem damit durchkommen könnte

Von Dieter Hoß
US-Präsident Donald Trump

Medienbericht

Zweiter Informant will wohl zur Ukraine-Affäre aussagen – Trump gibt sich unbeeindruckt

Demonstranten in Kiew

Knapp 10.000 Menschen demonstrieren gegen Ostukraine-Plan Selenskyjs

US-Präsident Donald Trump

ABC News: Zweiter Informant zur Aussage gegen Trump bereit

Donald Trump

US-Demokraten verlangen Herausgabe von Ukraine-Dokumenten vom Weißen Haus

Trump (links) und Pence

US-Demokraten fordern Vizepräsident Pence zur Herausgabe von Dokumenten auf

US-Präsident Donald Trump

Korruptionsvorwürfe

Warum Trump will, dass China gegen die Bidens ermittelt und was an den Vorwürfen dran ist

Donald Trump spricht und gestikuliert mit verzerrtem Gesicht

Drohendes Impeachment

Ermittler: Trumps Verhalten in Ukraine-Affäre "nicht normal und nicht akzeptabel"

US-Präsident Donald Trump wird von neuen Hinweisen in der Ukraine-Affäre bedrängt

Gegenleistung versprochen?

Textnachrichten zeigen, wie Trumps Leute die Ukraine zu Ermittlungen gegen Biden drängten

Von Finn Rütten
Donald Trump spricht im Garten des Weißen Hauses zu Reportern

Nach Ukraine-Affäre

Trump fordert wieder ein Land zu Ermittlungen gegen Biden auf – vor laufenden Kameras

Donald Trump schürzt die Lippen

Verfahren gegen Donald Trump

Katastrophenstimmung im Weißen Haus: "Wie bei einem Kategorie-5-Sturm"

US-Präsident Donald Trump im Gespräch mit Reportern

Trump fordert auch Peking zu Ermittlungen gegen Joe Biden und Sohn auf

Donald Trump gab während einer Pressekonferenz eine Hass-Tirade zum Besten 

Meltdown im Weißen Haus

Üble Wut-Tirade: Trump flippt vor laufenden Kameras aus

Ukraines Präsident Wolodymyr Selenskyj

Neue Bewegung im Streit zwischen Kiew und Moskau um den Osten der Ukraine

Adam Schiff, entscheidende Figur im Impeachment für Donald Trump

Drohendes Impeachment

Adam Schiff: Dieser Mann arbeitet daran, Donald Trump aus dem Weißen Haus zu vertreiben

Auf dem Twitter-Profil von Donald Trump geht es hoch her

Ukraine-Affäre

Donald Trump wütet auf Twitter: "Das ist kein Amtsenthebungsverfahren, sondern ein PUTSCH"

US-Außenminister Mike Pompeo

Ukraine-Affäre um Trump

US-Außenminister Pompeo mauert gegen Demokraten und wirft ihnen Drangsalierung vor

Der einstige New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani ist der Anwalt von Donald Trump

Ex-Bürgermeister von New York

Wie Rudy Giuliani plötzlich zu Trumps dubiosem Strippenzieher wurde

Scott Morrison

Trump bat australischen Premier um Informationen zu Mueller-Ermittlungen

Trump (l.) und Biden

Trump will Informanten in Ukraine-Affäre treffen

US-Präsident Donald Trump in seiner auf Twitter verbreiteten Videobotschaft

Drohendes Impeachment

"Der größte Betrug in der Geschichte der US-Politik": Trump wehrt sich mit Videobotschaft

Mitte (M.) mit Lawrow (l.) und Kisljak im Oval Office

Trump gerät auch wegen neuer Enthüllungen zur Russland-Affäre unter Druck

18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus